Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/1439 jünger > >>|  

Missel Kompakt-Spülrohr: leise, kompakt und variabel zu montieren

Toilettenspülung, Kompakt-Spülrohr, WC-Montage, Abwasseranschlussbogen, Schallschutz-Dämm-Manschetten, Schallschutzprofil(10.10.2004) "Bloß kein 08/15-Bad!" sagt der Kunde und hofft auf eine kreative Idee des Badplaners. Hat das Bad aber einen Mini-Grundriss, ist eine optimale Gestaltung keine leichte Aufgabe. Gerade für diese Problembäder ist das Missel Kompakt-Spülrohr gedacht. Denn die Planungsmöglichkeiten sind äußerst universell. Durch die zahlreichen Montagevarianten - Eck- und Diagonalmontage in 30° , 45° , 60° sowie wandparallele Montage - lassen sich individuelle Raumplanungen realisieren. Ein Tipp für die Renovierung ist der Einbau des Missel Kompakt-Spülrohrs mit Mittelfuß auf Rohdecke, Estrich oder gefliestem Fertigfußboden. Damit ist es möglich, das WC praktisch beliebig an jeder Stelle im Raum zu platzieren und die Abflussleitung seitlich, z.B. im Fußbodensockel oder einem Badmöbel zu verlegen.

Die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten ergänzt eine große Palette an Dekoren aus Glas, Edelstahl, Holz und Naturstein, mit denen ein ganz persönlicher Einrichtungsstil kreiert werden kann. Da die Multifunktionstaste mit Spül-Stopp-Funktion dezent oben platziert ist, lässt sich die ganze Vorderseite des Spülbehälters durchgehend gestalten.

Leise und kompakt

Der Installateur hat es in der Hand, ob künftig Tag und Nacht erhebliche Nutzergeräusche aus der Toilette hörbar sind oder ob Ruhe im Haus ist. Werkseitig bereits mit hochwirksamem Schallschutz ausgestattet, verspricht das Missel Kompakt-Spülrohr ungestörtes, gesundes Wohnen. Zur Entkoppelung des Abwasseranschlussbogens sind reißfeste Missel Schallschutz-Dämm-Manschetten eingesetzt, die auch den rauesten Baustellenbedingungen standhalten. Ebenso gehören für die WC-Montage Schallschutzprofile zum Lieferumfang. So liegt der Installationsschallpegel mit LIn19 dB(A) einmalig niedrig. Damit unterschreitet das Missel Kompakt-Spülrohr sogar noch deutlich die Schallschutzstufe III der VDI 4100.

Ein weiterer Vorzug des Spülrohrs ist seine kompakte Form: Mit dem geringstmöglichen Platzbedarf von 360 x 175 mm und der minimalen Einbauhöhe von 960 mm kann man selbst kleine Nischen und Ecken für diesen optimalen WC-Komfort nutzen.

Variable Montage

Ein WC zu installieren kann aufwändig sein, wenn vorhandene Gegebenheiten nicht passend sind. Ist beispielsweise der Wasseranschluss links, die vorhandene Zuleitung aber rechts, heißt es improvisieren und die Rohrleitungen um den Spülkasten herum verlegen. Das kommt täglich in der Installateurpraxis vor und kostet zusätzlich Material und Lohn - und den Auftraggeber mehr Geld als nötig.

Missel meint, das muss nicht sein und hat sein körperschallentkoppeltes Missel Kompakt-Spülrohr mit universellen Montagemöglichkeiten ausgestattet. Der Wasseranschluss ist ebenso rechts- wie linksseitig montierbar, sodass die vorhandenen Rohrleitungen in jedem Fall genutzt werden können. Das erhöht die Produktivität auf der Baustelle erheblich. Ein weiterer wichtiger Produktvorteil: Das Ablaufventil lässt sich von oben über die Revisionsöffnung ganz bequem erreichen und ist leicht auszutauschen.

Übrigens: Der 6-Liter-Spülbehälter aus hochwertigem Polypropylen ist getrennt von der verwindungssteifen, pulverbeschichteten Metallrahmenkonstruktion elastisch und körperschallentkoppelt gelagert, dadurch sind Verspannungen oder Körperschallübertragungen der Spülgeräusche ausgeschlossen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)