Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/1438 jünger > >>|  

VELUXs Projekt Bergstraße - Architektenvisionen für das Wohnen von heute

(27.10.2004) Am 21. Oktober 2004 wurden die Entwürfe für eine außergewöhnliche Wohnanlage in Malchen bei Darmstadt vorgestellt (siehe Google-Maps). Auf einem traumhaft gelegenen Hanggrundstück an der Bergstraße errichten vier international renommierte Architektenteams gemeinsam ihre jeweils eigenständigen Entwürfe für eine zukunftsweisende Wohnkultur. Dabei sollen neueste Techniken, moderne Baustoffe und intelligente Gebäudekonzepte zum Einsatz kommen.

Initiator für das außergewöhnliche Vorhaben ist VELUX, der weltweit agierender Hersteller von Dachwohnfenstern. Anlässlich des Baubeginns im Oktober 2004 beschrieb Geschäftsführer Michael Pack die Intention des Unternehmens: "Der Name VELUX wird weltweit als Synonym für Dachwohnfenster gebraucht und steht für zeitgemäßen Wohnkomfort, innovative Fenstertechnik sowie ein vielseitiges Ausstattungsprogramm. Uns reizt es, diese Qualitäten mit den progressiven Ideen der internationalen Architektur zu verbinden und dabei Maßstäbe für die Wohnkultur des 21. Jahrhunderts zu setzen."

Am Projekt Bergstraße beteiligen sich die Architekten

Nach ihren Plänen entstehen fünf Einzel- und drei Doppelhäuser auf einem rund 7.500 Quadratmeter großen Areal. Ohne konkrete Vorgaben konnten die Architekten bei ihren Entwürfen Raumkonzepte und Gebäudeformen frei und intelligent gestalten. Gefordert war eine flexible Wohnarchitektur, die sich den unterschiedlichen Bedürfnissen der zukünftigen Bewohner anpasst.

VELUX stellte den Architekten sein gesamtes Produktangebot an Dachwohnfenstern, Solarsystemen und Sonnenschutzlösungen zur Verfügung. Das Unternehmen erwartet neue Vorstellungen und Visionen vom Leben unter dem Dach sowie innovative Architekturideen für das Wohnen mit einem Maximum an Licht und mehr Luft. Die Experimentalbauten von Malchen werden gemeinsam mit der GSW, einer der renommiertesten Wohnungsbaugesellschaften des Rhein-Main-Gebiets, als Bauträger vermarktet.

siehe auch:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)