Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1891 jünger > >>|  

205.000 Liter-Solarspeicher soll ein Achtfamilienhaus ganzjährig warm halten

(21.11.2005) In Oberburg/BE baut das Solarunternehmen Jenni Energietechnik AG momentan ein völlig solar beheiztes Mehrfamilienhaus und setzt dabei auf einen Solarspeicher mit eindrücklichen Dimensionen: 205.000 Liter Inhalt, 17 Meter Höhe, 4 Meter Durchmesser und 15 Tonnen Gewicht.

Dieser Solarspeicher soll die Wärme für einen ganzen Winter speichern und wurde jetzt nur mit menschlicher Muskelkraft von der nahe gelegenen Produktionshalle auf die Baustelle gezogen und dort aufgestellt. Um dieses Spektakel möglich zu machen standen über 100 Personen im Einsatz. Nach 6 Stunden stand der Speicher an seinem definitiven Standort und ist nun von weitem sichtbar.

In den nächsten Monaten werden um den Solarspeicher herum acht Mietwohnungen entstehen (siehe Schnittzeichnung rechts). Nebst dem Speicher besteht die Solaranlage aus 276 Quadratmetern Sonnenkollektoren. Diese werden auf dem nach Süden gerichteten Dach installiert.

Das Gebäude soll den Plänen zufolge ohne jegliche Zusatzheizung auskommen. Nur die Solaranlage soll für angenehme Raumtemperaturen und genügend Warmwasser während des ganzen Jahres sorgen.

Der Initiator Josef Jenni will mit diesem Pionierprojekt aufzeigen, dass konkrete Taten im Umweltbereich immer nötiger und weitgehendst solar beheizte Häuser laufend wirtschaftlicher werden. Auch komme er damit seiner Vision vom ölfrei beheizten Emmental einen Schritt näher.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)