Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0649 jünger > >>|  

La Belle: Die romantische Interpretation des Baddesigns

(21.4.2009; ISH-Bericht) Die Romantik - Kunstepoche der großen Gefühle, voll flammender Leidenschaft und geprägt von einer neuen Individualität, die der Seele Raum gibt, das Märchenhafte, Magische, zuweilen auch Übernatürliche zu erspüren und intensiv zu erleben. Die Natur mit ihren dunkeln Wäldern, aber auch geheimnisvolle Schlösser oder Burgruinen beflügeln die Fantasie und wecken die Sehnsucht nach einer verlorenen Welt - ein Verlangen, das gerade heute, in einer Zeit der Unruhe und Unsicherheit, auch viele Menschen wieder empfinden.

Inspiriert von der Romantik hat Villeroy & Boch die neue Premium-Kollektion La Belle entwickelt. Mit einer über 260jährigen Familientradition ist Villeroy & Boch nicht nur fest in der europäischen Kulturgeschichte verwurzelt, sondern hat diese auch immer wieder entscheidend geprägt - mit innovativen und hochwertigen Produkten, die das tägliche Leben kultiviert haben (zur Erinnerung siehe "50 Jahre industriell geprägte Badkultur" vom 20.4.2009). In diesem Sinne entspringt La Belle den Wurzeln von Villeroy & Boch. Und so will La Belle die Sehnsucht nach großen Werten, nach Sinnlichkeit sowie Unendlichkeit erfüllen und zugleich Prestige sowie einen stilsicheren, exklusiven Geschmack zum Ausdruck bringen.

Mit La Belle positioniert Villeroy & Boch ein Premium-Produkt im starken Trend zur modernen Interpretation von Klassikern aus früheren Epochen. Die Formensprache der Kollektion greift Stil-Elemente der Romantik, etwa geschwungene Ornamente und Blütenranken, auf und interpretiert diese zeitgemäß. Dadurch entsteht ein Design, das sinnlich und verspielt und zugleich klar und modern ist. La Belle ist eine fantasievolle Kollektion, die den Spannungsbogen zwischen Romantik und Moderne in außergewöhnlichen Badinszenierungen betont. Um eine harmonische, durchgängige Stilistik in der Badeinrichtung zu ermöglichen, ist La Belle als komplette Badkollektion aus Waschtischvariationen, WC und Bidet, dazu passenden Badewannen, Badmöbeln und Armaturen angelegt. Die Möbel und Armaturen sind undekoriert und teilweise mit Dekor erhältlich. Dadurch eröffnen sich Waschplatz-Interpretationen von klassisch-romantisch bis zeitgemäß-romantisch - je nach Kombination der Elemente mit oder ohne Dekor.

Filigrane Keramik und Wannen aus Quaryl

Alle Sanitärelemente von La Belle sind sehr filigran und zart gehalten und muten dadurch leicht und feminin an. Das Waschtisch-Design ist außergewöhnlich geradlinig und flach: Sanfte Stufen verleihen der Keramik eine subtile Modernität, die durch das integrierte keramische Ablaufventil dezent unterstrichen wird.

Der Aufsatzwaschtisch überrascht (siehe auch dieses Bild): Als Arabesque bricht er die Geradlinigkeit der Kollektion auf, fügt sich schwungvoll auf den Unterschrank und bietet gleichzeitig eine verspielte und dennoch klare Optik am Waschplatz. Zur Wahl stehen Waschtische in den Größen 100, 70 und 50 cm sowie der 85 cm große Aufsatzwaschtisch.

WC und Bidet, beide wandhängend, zeigen ebenfalls die Formensprache mit sanftem Schwung. Alle Keramikelemente von La Belle sind standardmäßig mit der pflegefreundlichen Oberfläche CeramicPlus ausgestattet. Das WC wird außerdem mit dem unsichtbaren Befestigungssystem SupraFix geliefert, das die Montage von wandhängenden WCs wesentlich erleichtert - siehe auch Beitrag 3,5 Liter-WC, Radarkontrolle im Urinal, ausgezeichnete WC-Montage" vom 16.3.2009.

Zur Kollektion La Belle gehört auch eine Duo Badewanne, die auch auf die Außenkonturen der Möbel abgestimmt ist. Sie wird aus dem Material Quaryl gefertigt und ist erhältlich sowohl ...

  • als freistehende Variante mit einer passenden Schürze aus Quaryl als auch
  • als Einbauversion . Die Einbauwanne kann optional mit den Whirlpoolsystemen von Villeroy & Boch ausgestattet werden.

Möbelprogramm mit Dekor La Rose

Das handlackierte Premium-Möbelprogramm wird in zwei Farben angeboten: Glanzlack weiß und Glanzlack framboise. Der warme Himbeer-Ton (im Bild zusammen mit kleinem Handwaschbecken) bringt eine ungewöhnliche Farbe in die Badgestaltung ein und betont den exklusiven Charakter der Gesamtinszenierung. Der schlanke Waschtischunterschrank auf Beinen, der an einen eleganten Tisch erinnert (siehe Eingangsbild), verstärkt die feminine Anmutung des Waschplatzes, während die schlanken Unterschrankvariationen mit Auszügen die moderne Seite der Kollektion hervorheben. Dazu passend gibt es einen Hochschrank, ein Sideboard, einen Schminktisch mit Lampe und Schublade sowie einen Hocker und drei verschiedene Spiegel (Bild). Hochschrank (Bild), Hocker und Spiegel werden optional mit dem Dekor La Rose angeboten, der als feine Blumenranke angelegt ist. Außergewöhnlich ist das Schrank- und Schubladen-Innenleben: Samtbeflockte Schubladenböden und dekorierte Glasflachböden verleihen den Möbeln eine besondere Wertigkeit. Besonders praktisch sind die flexiblen Schubladeneinteilungen und Accessoires-Boxen.


Exklusive Armaturen und Accessoires LaFleur

Abgestimmt auf La Belle wurde das neue, umfangreiche Armaturen- und Accessoires-Sortiment LaFleur mit vielfältigen Produktvarianten entwickelt, darunter ein schwenkbarer Waschtisch-Auslauf und eine Wannenfüllbatterie mit Standrohren für die freistehende Badewanne.

Erhältlich ist LaFleur in den beiden Oberflächen Chrom und Champagne - einem warmen, hellen Gold-Ton, der dem Waschplatz eine feine und sanfte Anmutung verleiht. Dazu sind einige ausgewählte Armaturen, beispielsweise die Waschtisch-Dreilochbatterie, das Standventil, die Waschtisch-Wandbatterie, sowie verschiedene Accessoires mit Dekor erhältlich. Der Dekor zeigt ein dezentes Blumenmotiv, das sich zurückhaltend in die Badinszenierung einfügt. Der Artikelumfang von LaFleur umfasst insgesamt fünf verschiedene Armaturen für den Waschtisch, teilweise mit Dekor, dazu eine große Auswahl an Armaturen, Brausen und Ventilen für Badewanne und Dusche, eine Bidet-Armatur sowie diverse Accessoires von Handtuch- und Papierrollenhaltern über Glashalter mit passenden Gläsern bis hin zu Seifenschale und Lotionspender.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE