Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1343 jünger > >>|  

Gäste-WC auf 48 Seiten

<!---->(5.8.2009) Das separate Gäste-WC steht ganz weit oben auf der Wunschliste der deutschen Privathaushalte:

  • 92% der Bauherren,
  • 80% der Modernisierer und
  • 62% der Mieter

... halten es für ein wesentliches Element der Wohnkultur und Lebensqualität.

Tatsächlich weisen aber bisher nur 38% der deutschen Wohnungen diese Zusatzeinrichtung auf, die Besuchern den Weg in das mehr oder weniger einladende Familienbad erspart und den Angehörigen eine zusätzliche Nutzung ermöglicht. Wer Wunsch und Wirklichkeit auf einen Nenner bringen will, sollte sich an einen örtlichen Sanitärfachhandwerksbetrieb wenden. Die Profis wissen, wie sich auch auf kleinem Raum ein Maximum an Komfort und Design realisieren lässt.

Das neue "Gäste-WC-Journal" von Keramag vermittelt auf 48 Seiten eine Fülle praktischer und kreativer Gestaltungsideen. Im Mittelpunkt steht die Präsentation von zehn hochwertigen Serien, die in Form und Funktion vielfältige Keramikobjekte wie Handwaschbecken, WCs und Urinale für unterschiedliche Geschmackspräferenzen und Platzverhältnisse umfasst.

Das "Gäste-WC-Journal" ist im lokalen Sanitärfachhandel erhältlich oder kann per E-Mail an Keramag angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE