Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1065 jünger > >>|  

U-Wert von Bodentreppen: ehrlich!?


(25.6.2010) Die Anforderungen an die Dämmung der obersten Geschossdecke steigen. Allerdings kommt die Bodentreppe in der EnEV nicht vor. Als Orientierung bei der Dämmung dienen deshalb die strengen Vorgaben für das Außenbauteil Fenster:

  • U-Wert laut EnEV2007: 1,7 W/m²K,
  • U-Wert laut aktueller EnEV2009: 1,3 W/m²K,
  • U-Wert laut geplanter EnEV2012: 1,1 W/m²K.

Der Bodentreppen-Spezialist Wellhöfer meldet zum Vergleich einen U-Wert von ...

  • 1,1 W/m²K bei Bodentreppen mit "WärmeSchutz 3D" und
  • 0,78 W/m²K mit "WärmeSchutz 4D".

Bei der Energiebilanz für die Geschossdecke wird die Bodentreppe meistens vergessen. Doch die Bodentreppe unterbricht die Decke auf rund 1 m²! Zu einer verlässlichen Energiebilanz gehört also die Bodentreppe mit bauteilgeprüftem U-Wert dazu.

"Ehrlicher U-Wert"

Bei Bodentreppen wird oft ein Wert beworben, der nur für den gedämmten Bereich des Deckels gilt. Alle ungünstigen Teile wie der Rahmen oder das Futter werden unterschlagen. Deshalb weichen diese Werte erheblich vom tatsächlichen U-Wert ab.

Sicherheit will der bauteilgeprüfte U-Wert schaffen. Der gilt für die komplette, eingebaute Bodentreppe. Dieser Wert wird im Falle Wellhöfer von einem unabhängigen Institut in einer 2-wöchigen Prüfung ermittelt. Ohne Prüfzeugnis ist der U-Wert nichts wert.

Die Bodentreppe mit WärmeSchutz ist förderungswürdig

Das sagt die KfW: "Der Einbau einer wärmedämmenden Bodentreppe in Verbindung mit der Dämmung von Geschossdecken kann im Programm 'Energieeffizient Sanieren' gefördert werden."

Wichtig für die Dämmwirkung ist der Aufbau des Deckels. Bei einer Rahmenkonstruktion werden nur die Felder zwischen dem tragenden Holzrahmen mit Dämmung gefüllt. Im Gegensatz dazu sorgt ein aufliegendes "Thermodeck" für vollflächige Dämmung:


Wellhöfer-Bodentreppe mit "WärmeSchutz 4D"

Fazit: Nur ein bauteilgeprüfter U-Wert mit unabhängigem Prüfzeugnis sollte zählen. Wichtig: Die Einbaufuge zwischen Decke und Bodentreppe muss klein und vor allem luftdicht sein - mit der passenden Maßanfertigung und einem geprüften Deckenanschluss-System kein Problem. Das ist Stand der Technik bei wärmegedämmten Bodentreppen und gibt Sicherheit bei EnEV und Blower-Door-Test.

Weitere Informationen zu Bodentreppen können per E-Mail an Wellhöfer Treppen angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)