Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0011 jünger > >>|  

"Tag des deutschen Fertigbaus" am 29. Mai 2011

(4.1.2011) Auch in diesem Jahr gibt es wieder "Fertigbau zum Anfassen": Für Sonntag, 29. Mai 2011, lädt die Fertighausbranche zum "Tag des deutschen Fertigbaus" ein. Traditionell öffnen Hersteller und Hausausstellungen dann ihre Werkstore und Musterhäuser für Besucher. Neben Werksbesichtigungen und einem umfassenden Beratungsangebot für Bauinteressierte steht Unterhaltung für Jung und Alt auf dem Programm.

Holzbauweise, Fertighausbranche, Tag des deutschen Fertigbaus
Foto: BDF/Bien Zenker

Besucher sollen bei Führungen durch die Produktionshallen miterleben können, wie ein Fertighaus in Holzbauweise entsteht. Auch die Bemusterungszentren stehen vielerorts zur Besichtigung offen.

"Moderner Fertigbau ist hochwertiges, natürliches und individuelles Bauen. Davon kann sich am Tag des deutschen Fertigbaus jeder überzeugen", so Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF). Der Verband, dem 45 führende Hersteller von industriell vorgefertigten Eigenheimen in Holz-Fertigbauweise angehören, veranstaltet den Aktionstag.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE