Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0858 jünger > >>|  

Zwei neue Termine für das „Forum WärmeWende“ und Webinar im Anschluss am 8.7.


  

(17.5.2015) Aufgrund der großen Nachfrage und des positiven Feedbacks wird das „Forum WärmeWende“ weitergeführt. In Nürnberg und Ludwigsburg sollen erneut fachkundige Referen­ten mit von der Partie sein.

Die von Rehau und seinen Netzwerkpartnern Danfoss, ENWA, Viessmann und Grundfos initiierte Veranstaltung „Forum WärmeWende“ soll Planern, Betreibern oder Investoren in der Bau- und Versorgungswirtschaft einen Überblick über die effektivste Technik zur langfristigen und nachhaltigen Wärmeversorgung geben. Nach bereits zwei erfolgrei­chen Terminen 2015 wird das Event nun wiederholt ...

  • am 23. Juni in der Meistersingerhalle in Nürnberg und
  • am 24. Juni im Nestor Hotel in Ludwigsburg.

Den Auftakt wird ein Vortrag von Frank Böttcher bilden, TV-Moderator und Geschäfts­führer des Instituts für Wetter- und Klimakommunikation. Bekannt ist er unter ande­rem durch das Buch „Klimafakten“ (erhältlich bei Weltbild eBook und Amazon). Den Kern des Fachsymposiums stellen die Fachvorträge von Experten der Firmen Rehau, Danfoss, ENWA, Viessmann und Grundfos zum Thema Wärmenetze dar, sowie Aus­führungen zu neuen Geschäftsmodellen in diesem Segment. Die Teilnehmer sollen um­fangreiche Informationen erhalten zu den Möglichkeiten einer ressourcenschonenden und energieeffizienten Wärmeversorgung auf Basis moderner Kraft-Wärme-Kopplung, kombiniert mit erneuerbaren Energien. Dabei wird insbesondere eingegangen auf ...

  • die Wärmeerzeugung im Strommarkt,
  • den Wärmetransport und die Pumpentechnik,
  • die Wärmeverteilung im Verbund sowie auf
  • die Wärmeübertragung und Wasserqualität .

Interessenten können sich für die Veranstaltung unter forumwaermewende.de an­melden. Dort finden sich zudem weitere Informationen über das Fachsymposium sowie über die verantwortlichen Netzwerkpartner.

Webinar im Anschluss

Für alle, die nicht live dabei sein können, findet am 8. Juli 2015 um 14 Uhr ein kosten­loses Webinar zu ausgewählten Themen der Veranstaltung statt. Das Online-Seminar dauert etwa eine Stunde. Die Anmeldung ist unter diesem Link direkt möglich: attendee.gotowebinar.com/register/7592462407218243073

Für die Teilnahme an dem Rehau Webinar muss eine kleine Gratis-Software herunter­geladen und ausgeführt werden. Außerdem wird die Benutzung eines Headsets emp­fohlen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE