Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0816 jünger > >>|  

Axor Uno: Rohr an Rohr zur Armatur

(19.5.2017; ISH-Bericht) Mit Uno präsentierte Axor in Frankfurt wohl ihre puristischste Bad-Kollektion. Gerade Rohre, die ursprünglichste Art des Wassertransports, prägen die zwei Stil-Varianten der 70 Produkte umfassenden Kollektion - am Waschtisch, in der Dusche und an der Badewanne. Axor Uno entstand in Zusammenarbeit mit Phoenix Design aus Stuttgart.

Formal schlichte Formensprache und die Ästhetik der Konstruktion

Uno führt das kompromisslose Design-Prinzip der Puristen der ersten Stunde in einer konsequenten Konstruktion fort: zwei präzise, im rechten Winkel zusammengesteckte Zylinder. Auslaufform und Griffvarianten gibt es in den Ausprägungen ...

  • radikal und
  • sanft gebogen.

Stilbildend sind die präzisen Konturen und die überhöhten Proportionen im Goldenen Schnitt der Armaturen. Sie sorgen für eine besondere Wirkung im Raum.

Ob radikal oder sanft gebogen - beide Stil-Ausprägungen unterstreichen eine einfache Funktionalität. Die Bedienung der Uno-Armaturen wurde auf das Wesentliche reduziert: Das Öffnen und Schließen des Wasserflusses erfolgt ...

  • per Knopfdruck auf die Select-Taste,
  • durch Drehen des sogenannten „Zero“-Griffs oder
  • mit einem Bügelgriff.

„Auf höchstem technischem Niveau umgesetzt ist Axor Uno die Quintessenz des Purismus: klar, minimalistisch, subtil. In dieser Kollektion präsentiert er sich in seinen faszinierendsten Ausprägungen - in Form und Funktion. ... Zugrunde liegt unser Anspruch auf Perfektion in Design, Herstellung und Funktion“, erklärte Axor-Marketingleiterin Silke Giessler im Rahmen der ISH.

Weitere Informationen zu Axor Uno können per E-Mail an Hansgrohe angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)