Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0985 jünger > >>|  

Zwei neue SanReMo-Systeme für Fußbodenheizungen von Purmo mit geringen Aufbauhöhen

(29.6.2017; ISH-Bericht) Purmo hat im Mai mit Klettjet R für die Verlegung in Nassestrichen sowie ts14 R für Trockenbauweisen zwei neue SanReMo-Systeme auf den Markt gebracht, mit denen sich Fußbodenheizungen auch nachträglich installieren lassen. Mit beiden lassen sich Aufbauhöhen von 35 mm inklusive Bodenbelag realisieren.


Die Basis von Klettjet R (Bild oben) ist eine selbstklebende Dämmbahn, die direkt auf den tragenden Untergrund geklebt wird. Sie besteht aus PE-Schaum, ist 6 mm stark und verspricht eine Dämpfung des Trittschalls um 18 dB. Alternativ kann die Dämmbahn auch als reines Trägersystem auf die bauseitige Dämmung geklebt werden. Als Heizrohre bieten sich Purmos PexPenta oder die SKR Klettrohre 16x2 mm an.

Je nach Estrichart und Estrichgüte ergeben sich bei der Verwendung als Renovierungssystem Rohrüberdeckungen von 5 bis 20 mm. Die damit ebenfalls verbundenen geringen Speichermassen sorgen für eine geringe thermische Trägheit bzw. geringere Reaktionszeiten beim Heizen und Kühlen.


Die ebenfalls neue Fußbodenheizung ts14 R (Bild oben) ist ein Trockenbausystem vor allem für die Renovierung. Die geringen Aufbauhöhen mit 35 bis 40 mm inklusive Bodenbelag machen eine Integration in nahezu jede Bodenkonstruktion möglich. Die Basis bildet die ts14 R Systmplatte aus EPS 200, auf die werkseitig ein Aluminium-Wärmeleitblech vollflächig verklebt ist. Werkseitige Schneidfugen erleichtern ein Zuschneiden der Systemplatten mit handelsüblichen Messern.

Für statisch sensible Deckenkonstruktionen gibt es Lastverteil-Elemente. Diese kommen bei Fliesenbelägen und schwimmend verlegten Laminatböden zum Einsatz. Die nur 5 mm starken Elemente werden auf die ts14 R Heizelemente geklebt.

Weitere Informationen zu Klettjet R und ts14 R können per E-Mail an Purmo angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)