Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0696 jünger > >>|  

Neue Glasveredelung von Duscholux und Eidgenössischer Materialprüfungs- und Forschungsanstalt

(4.6.2019; ISH-Bericht) Duscholux will laut eigener Auskunft mit CareTec Pro die Pflege von Glas-Duschwänden „revolutionieren“. Die Glasveredelung wurde in Frankfurt als antibakteriell sowie wasser- und ölabweisend vorgestellt. Außerdem sollen sich Kalk, Schmutz und Seifenschaum auf dem Glas nicht festsetzen können, so dass sich z.B. Kalkflecken bei der regelmäßigen Reinigung ohne den Einsatz von Reinigungsmitteln mit einem Mikrofasertuch entfernen lassen.

Die neue Oberflächentechnologie wurde bei Duscholux in Zusammenarbeit mit dem „Advanced Material Processing Laboratory“ der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (EMPA) entwickelt. Die Reinigungsfreundlichkeit wird für fünf Jahre, der Schutz gegen Glaskorrosion für zehn Jahre garantiert. CareTec Pro ist bei Dusch&shy;wänden der Duscholux-Produktwelten Viva, Collection und Air inklusive.

Weitere Informationen zu Duschabtrennungen mit CareTec Pro können per E-Mail an Duscholux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE