Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1151 jünger > >>|  

So bunt kann mit „Purline Bioboden wineo 1500 fusion“ die Farbe Grau sein

(30.8.2019) Aufeinander abgestimmte Grautöne, die sich in ganz unterschiedliche Farbkonzepte integrieren lassen: Die 4 Grautöne  „cool“, „pure“, „warm“ und „bright“ der Serie wineo 1500 fusion gibt es dazu in jeweils 4 Helligkeitsstufen. Windmöller kommuniziert sie als das Highlight der umfangreichen Bioboden-Kollektion wineo 1500 - siehe Beitrag „Nächste facettenreiche Purline Bioboden-Kollektion: wineo 1500“ vom 29.8.2019.

Diese 4x4-Serie verspricht Planern eine „Match-Guarantee“ mit dem passenden Grauton zu jedem Einrichtungsstil, zu anderen Materialien und Farben - egal, ob eine kühle Rauminszenierung in Mint, Türkis und Blau oder ein eher warmes Konzept mit Gold-, Kupfer-, Orange- bzw. Rosé-Farben umgesetzt werden soll.

Zudem beinhaltet die fusion-Serie noch die Grafik-Dekore ornaments und flowers, die sich gut mit den 16 Grautönen kombinieren lassen:

Bild vergrößern Bild vergrößern

„Grau ist eine wunderbar vielseitig einsetzbare und spannende Farbe. Grau nimmt sich zurück und ist gleichermaßen modern sowie klassisch einsetzbar“, so die Diplom Designerin Irmy Wilms-Haverkamp. Im Team mit dem Innenarchitekten Dipl. Ing. Manfred Haverkamp und der Dipl. Designerin Claudia Köhler wurde das Konzept der „Grau Inszenierung“ von der Idee, über die eigens entwickelte Bildsprache, bis hin zur Umsetzung begleitet.

Weitere Informationen zu Purline Bioboden wineo 1500 fusion können per E-Mail an Windmöller angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE