Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1152 jünger > >>|  

Neue Linoleum-Kollektion von Forbo: farbenreich und klimaneutral

Marmoleum Real
Marmoleum Real
  

(30.8.2019) Wie ein Spaziergang durch die Natur erscheint die neue Marmoleum-Kollektion von Forbo mit ihren 90 naturinspirierten Farben. Feine Abstufungen und Nuancierungen wecken Assoziationen an natürliche Umgebungen und spiegeln die Verbindung von Natur und Linoleum wunderbar wider. Was in der Farbgebung sichtbar wird, setzt sich in der Rezeptur und Herstellung fort: Marmoleum ist ein natürliches, CO₂-neutral hergestelltes Produkt für nachhaltige Bodengestaltungslösungen.

Die Farbvielfalt der neuen Kollektion zeigt sich in fünf unterschiedlich intensiven Marmorierungen: Die klassische Real-Marmorierung (Bild rechts) deckt mit 33 Positionen das gesamte Farbspektrum ab, ebenso Fresco mit 38 sehr sanften Ton-in-Ton-Strukturen. Dagegen lebt Vivace von ausdrucksstarken Kontrasten aus einem Acht-Farben-Mix:

Marmoleum Vivace 

Neu im Linoleum-Programm von Forbo ist Terra, eine naturverbundene, von magmatischen Gesteinsarten inspirierte Marmorierung in vier Farbstellungen mit schmutzverbergenden Eigenschaften.

Marmoelum Splash
Marmoleum Splash
  

Optisch eher verspielt ist Splash (Bild rechts). Dieser neue Belag überrascht mit bunten Farbeffekten auf hellgrauem Grund und empfiehlt sich mit sechs Varianten für Kombinationen mit jeweils farblich passenden Pendants - und die gibt es reichlich in dieser neuen Marmoleum-Kollektion.

Auch hinsichtlich spezieller technischer Anforderungen ist die Kollektion gerüstet ...

  • angefangen bei unterschiedlichen Akustikvarianten,
  • über ableitfähige Beläge
  • bis hin zu verschiedenen Materialdicken.

Insgesamt sind 150 Produktvarianten als Lagerware permanent lieferbar bis 2024. Für 22 ausgewählte, zeitlose Real- und Fresco-Farben gilt eine Liefergarantie bis Ende 2028.

Weitere Informationen zu Marmoleum können per E-Mail an Forbo angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE