Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1148 jünger > >>|  

iQ Surface: Auf Design und Umweltverträglichkeit getrimmter Vinylbelag bis zur farbigen Schweißschnur


  

(29.8.2019) Im Rahmen der Milan Design Week 2019 hat Tarkett mit dem iQ Surface einen neuen Vinylbodenbelag vorgestellt, der in Zusam­men­arbeit mit dem Stockholmer Note Design Studio entwickelt wurde.

„Technisch gesehen gehört iQ Surface zu einer ganz besonderen Familie von Tarkett-Produkten. Es ist außergewöhnlich pflegeleicht, nachhaltig, widerstandsfähig und bietet eine konsistente Ästhetik, egal wie frequentiert die Bereiche sind“, betont Per Sternegård, iQ-Produkt­ma­na­ger bei Tarkett. Ausdrucksstarke Farb­schat­tie­rungen und der Einsatz von farbigen Schweiß­schnü­ren sind die Basis des Designkonzeptes von iQ Surface.

Zudem kommt Vinyl einer neuen Generation zum Einsatz, das eine hohe Umweltverträg­lich­keit verspricht. Darüber hinaus arbeitet Tarkett in den nordischen Ländern an einem Recycling-Pilotprojekt. Hierbei werden herausgerissene Vinylböden gesäubert und in neuwertiges Vinyl umgewandelt. Auf diese Weise soll sich ein iQ Surface-Boden selbst nach jahrzehntelangem Einsatz vollständig in den Produk­tions­kreis­lauf zurückführen lassen. Weiterhin werden alle Produkte des Unternehmens regelmäßig nach den Cradle to Cradle-Prinzipien im Hinblick auf Materialgesundheit bewertet - siehe auch Beitrag „ReUSE: Tarketts Recyclinginitiative für PVC-Bodenbelags-Abfälle“ vom 21.5.2015.

Weitere Informationen zu iQ Surface können per E-Mail an Tarkett angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE