Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0798 jünger > >>|  

Die nächste BAU 2021-Absage kommt von Uzin Utz

Uzin Utz Logo
  

(18.5.2020) Auch die Uzin Utz Group, mit den Marken Uzin, Pallmann, Arturo, Codex, RZ und Wolff weltweit agierender Komplettanbieter für Bodensysteme, sagt die Teilnahme an der Münchener BAU 2021 ab. Mit der vergleichsweise frühen Absage will sich das Unternehmen Kapazitäten für Konzepte und Kommunikationsmaßnahmen schaffen, mit denen man die weltweiten Kunden alternativ ansprechen möchte.

Seit Jahrzehnten ist Uzin Utz an vorderster Linie auf der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme präsent. Mit rund 400 m² Ausstellungsfläche gilt die Präsenz des Unternehmens auf der BAU als Besuchermagnet im Bereich Boden und Bauchemie.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE