Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0856 jünger > >>|  

Hoppe geht nicht als Aussteller zur BAU 2021


  

(1.6.2020) Hoppe will im Januar 2021 nicht an der BAU als Aussteller teilnehmen. Diese Entscheidung traf das Unternehmen Ende Mai 2020 aufgrund der kaum einschätzbaren Corona-/CO­VID-19-Entwicklung und der möglichen Auswirkungen auf die Durchführung der Weltleitmesse.

Von dem Entschluss erwartet das Unternehmen für sich Planungssicherheit und er ermögliche, „die Bewältigung der aktuellen Herausforderungen gemeinsam mit unseren Kunden weiterhin mit oberster Priorität zu verfolgen.“ Um aktuellen und künftigen Kunden seine Produkte und Neuheiten vorstellen zu können, will Hoppe sein Informationsangebot vor allem in den digitalen Medien ausbauen.

Roto, Schüco, Jansen Stahlsysteme und jetzt Hoppe:  Auffällig ist, dass bislang vor allem Hersteller im Bereich Fenster und Türen ihre Teilnahme an der BAU öffentlich abgesagt haben. Immerhin konnten sie sich schon nicht auf der diesjährigen Fensterbau Frontale präsentieren.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE