Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1124 jünger > >>|  

Hoppes Budget-freundlicher eFenstergriff ConnectHome betreibt Energy Harvesting


  

(30.6.2020) Mit dem eFenstergriff Con­nect­Home erweitert Hoppe sein Angebot an mechatronischen Beschlägen um einen weiteren eFenstergriff, der dank Energy Harvesting ohne Batterie auskommt: Die Energie, die kinematisch beim Drehen des Fenstergriffs entsteht, reicht zum Versenden eines EnOcean-kom­pa­ti­blen Funksignals aus.

Sobald der smarte Fenstergriff zur Bedienung des Fensters bewegt wird, meldet er die veränderte Griffstellung an das Smart Home-System, das aufgrund dieser Information dann die programmierten Abläufe in Haus oder Wohnung in Gang setzt. Je nach Konfiguration kann dadurch z.B. der Heizkörper im Raum heruntergeregelt, die Verschattung hochgefahren und/oder die Klimaanlage abgeschaltet werden.

Energieautarker Funkschalter von ZF

Zum batterielosen Übertragen der Griffstellung verbaut Hoppe einen energieautarken Funkschalter der ZF Friedrichshafen AG, einem führenden Anbieter von Energy Har­ves­ting-Lösungen. Das Modul besteht aus einem monostabilen Generator und einer Sende-Leiterplatte. Der Generator, das Kernelement, basiert auf dem induktiven Prin­zip - d.h. die benötigte Funkenergie wird ausschließlich über die mechanische Betätigung des Griffs durch den verbauten Funkschalter erzeugt.

Integration in Smart Home-Systeme

Die Inbetriebnahme eines eFenstergriffs ConnectHome sollte nur wenige Minuten dauern: Er wird dem System gemäß den Vorgaben des jeweiligen Herstellers hinzugefügt und dann als neue Komponente integriert. Der eFenstergriff ConnectHome ist für alle Systeme geeignet, die das Funkprotokoll EnOcean verarbeiten können - wie etwa Wibutler, Somfy, Homee oder mediola.

Einstiegsmodell

Der smarte Fenstergriff ist derzeit mit Griffen aus der Serien Tôkyô und New York erhältlich - die zu den beliebtesten Fenstergriff-Modellen von Hoppe zählen.

Weitere Informationen zum eFenstergriff ConnectHome können per E-Mail an Hoppe angefordert werden und gibt es u.a. bei Amazon.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE