Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0875 jünger > >>|  

Autarkes, batterieloses Schalten mit EnOcean-Funktastern in vier Berker-Schalterserien

(17.6.2022) Schalter mit EnOcean-Funktechnik arbeiten kabel- sowie batterielos und empfehlen sich sowohl für Neu- als auch für Bestandsbauten. Berker bietet jetzt die längst etablierte Technologie optional für vier klassische Schalterserien an.

Zur Erinnerung: EnOcean-Funktaster erzeugen die Spannung für ihre Funksignale allein durch kinematische Energie, die bei Betätigung des Schalters „geerntet“ wird - siehe auch Bau­links-Magazin zum Thema „Energy Harvesting“.  Dank dieses Konzepts kommen die Taster komplett ohne Kabel, Akku oder Batterie aus und lassen sich z.B. an freistehenden Möbeln, Fensterscheiben, Arbeitstischen oder Trennwänden platzie­ren - überall dort, wo geschaltet werden soll, ohne eine Leitung verlegen zu müssen. So lassen sich dann Leuchten und Jalousien steuern, vorprogrammierte Szenen abrufen und andere smarte Gebäudefunktionen aktivieren.

Berker bietet die EnOcean-Technologie für die Schalterprogramme S.1, B.x, Q.x und K.x an.

Weitere Informationen zu EnOcean-Funktastern können per E-Mail an Hager angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)