Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0876 jünger > >>|  

Batterielose Philips Hue-Taster im Berker Design


  

(17.6.2022) Die moderne Lichttechnik von Philips Hue erfreut sich großer Beliebtheit. Dazu kompatible Taster gibt es nun auch in den Ber­ker-Designlinien S.1, B.x, Q.x und K.x - und damit im Sinne eines optisch einheitlichen Gestaltungsbildes passend zu den klassischen Schalterprogrammen der Hager-Marke.

Berkers „Friends of Hue“-Taster arbeiten mit der batterielosen EnOcean-Funktechnologie, so dass für sie keine Leitungen verlegt werden müssen. Die 2-fach-Wippen lassen sich daher an jeder beliebigen Stelle im Haus auf Glas, an Wänden oder Möbeln ganz ohne Eingriffe in die Bausubstanz schmutz- und lärmfrei montieren.

Da die Wippen auch in UP-Dosen montiert werden können, ist ihr Einbau in Mehrfachkombinationen ebenfalls möglich. Auch sind die Taster via Philipps Hue an bestehende KNX-Anlagen anbindbar.

Die Beleuchtungssteuerung mit den Berker 2-fach-Wippen ist flexibel individualiserbar, da diese sich frei mit Ein-/Ausschalt-, Dimm- und/oder Szenefunktionen belegen lassen. So kann die Steuerung weißer Leuchtmittel beispielsweise mit folgender Funktionsbelegung erfolgen:

  • linke Wippe: Ein- und Ausschalten bzw. Auf- und Abdimmen
  • rechte Wippe: Definieren von Szenen zum Einstellen von Warm- oder Kaltweiß

Analog dazu könnten die Wippen für RGB-Leuchtmittel wie folgt belegt werden:

  • linke Wippe: Ein- und Ausschalten bzw. Auf- und Abdimmen
  • rechte Wippe: Definieren von Szenen für verschiedene Farbabrufe.

Weitere Informationen zu Philips Hue-Tastern können per E-Mail an Hager angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)