Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0874 jünger > >>|  

KNX RF à la JUNG: KNX-Upgrade für 230-Volt-Installationen

(17.6.2022) KNX RF-Taster verbinden die klassische Elektroinstallationen mit KNX - drahtlos, ohne zusätzliche (Bus-)Leitungen verlegen zu müssen und sicher verschlüsselt mit Data Secure (siehe auch Beitrag „KNX Secure verspricht maximalen Datenschutz für smarte Gebäude“ vom 20.6.2018). So lässt sich auch im Bestand unkompliziert ein professionelles Smart Home verwirklichen.

In der JUNG-Welt wird ein KNX RF-Taster einfach auf einen JUNG-Systemeinsatz aufgesteckt. Dieser ersetzt den vorhandenen mechanischen Schalter und wird so zu einem Aktor - sprich: der Taster sendet und empfängt die Smart Home-Informationen. Die individuelle Festlegung der Funktionen geschieht mittels ETS und das ebenfalls drahtlos. An der Stelle, wo vorher ein Lichtschalter war, ist dann eine Smart-Home-Bedienstelle.

Die Beleuchtung einschalten und dimmen, DALI-Funktionen verwenden, Jalousien steuern und die Raumtemperatur regeln: Insgesamt elf verschiedene Unterputz-Sys­tem­einsätze können mit den neuen KNX RF-Tastern kombiniert werden:

Die Bedienung ist nicht auf den physisch verbundenen Systemeinsatz beschränkt, denn der Taster kann sämtliche im Gebäude verwendeten und im System projektierten KNX-Teilnehmer bedienen.

Mit Smart Visu Server zum vollwertigen Smart Home

In Verbindung mit einem Medienkoppler und einer IP-Schnittstelle kann KNX RF zudem mit JUNGs Smart Visu-Server gekoppelt werden. Mit ihm lassen sich sämtliche Funktionen auch zentral oder aus der Ferne automatisieren und steuern - per Touchdisplay, Smartphone-App oder mit Alexa oder Google Assistant auch mittels Sprachsteuerung. Darüber besteht die Option, das KNX System mit Philips Hue und/oder Sonos zu koppeln.

Auch bestehende Anlagen mit Twisted Pair lassen sich einfach erweitern: Mit dem Medienkoppler kann der neue KNX RF-Taster auch in eine drahtgebundene Installation eingebunden werden.

JUNGs neue KNX RF-Taster sind in den Varianten 1-fach und 2-fach und in den Serien A, AS, CD und LS erhältlich.

Weitere Informationen zu KNX RF können per E-Mail an JUNG angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)