Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0167 jünger > >>|  

Hekatron sagt Feuertrutz und  Präsenz-Veranstaltungen bis Mitte 2021 ab


Foto © Hekatron
  

(1.2.2021) Aufgrund der aktuellen Situation in der Corona-Pandemie hat Hekatron Brandschutz für das erste Halbjahr 2021 alle Messebeteiligungen und Kundenveranstaltungen abgesagt. Das Sulzburger Unternehmen reagiert damit auf das aktuelle Infektionsgeschehen sowie auf einen in den kommenden Monaten weiterhin unklaren Pandemieverlauf. Von dieser Maßnahme betroffen sind ...

  • sowohl die im Juni in Nürnberg stattfindende Feuertrutz, internationale Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz,
  • als auch regionale Fachmessen.

Sofern Hekatron-Kunden Hausmessen oder andere Events durchführen, wird das Unternehmen auch hier von einer Teilnahme absehen. Darüber hinaus verzichtet Hekatron Brandschutz ebenfalls darauf, bis Mitte des Jahres eigene Kundenveranstaltungen durchzuführen.

Online-Schulungen und -Weiterbildungen

... der Hekatron-Kundenakademie finden allerdings weiter statt. Kim Eric Bergner, Leiter Pre Sales bei Hekatron Brandschutz, führt aus: „Nach dem ersten Lockdown kam unsere zum damaligen Zeitpunkt neu entwickelte Digitalstrategie im Schulungsbereich früher zum Einsatz als geplant. Mittlerweile können wir fast unser gesamtes Seminarportfolio auch digital durchführen. Sobald es die Pandemie zulässt, werden wir auch wieder verstärkt Präsenzseminare durchführen.“

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)