Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1145 jünger > >>|  

Rauchwarnmelder: Modellwechsel bei Hekatron und 5 Jahre „Garantie ohne Wenn und Aber“

(5.7.2020) Nachhaltiger und nutzerfreundlicher sollen Hekatrons neue Rauchwarnmelder Genius Plus Edition und Genius Plus X Edition sein. Sie lösen ab diesem Monat (Juli 2020) den Genius Plus und den Genius Plus X sowie deren Funkmodule ab. Gleichzeitig gilt für alle Produkte im Genius-Portfolio eine neue Garantieregelung.

Foto © Hekatron 

„Unser Anspruch war es, sämtliche Erfahrungen aus inzwischen über zehn Jahren Ge­nius-Produktion mit den veränderten Bedürfnissen der Kunden und unserem Wunsch nach noch mehr Nachhaltigkeit zu vereinen“, erklärt Stephan Weiß, Leiter Produktmanagement Rauchwarnmeldersysteme bei Hekatron Brandschutz. „Der positive Effekt für die Kunden: der Preis bleibt stabil, trotz der Weiterentwicklungen und erhöhten Umweltstandards.“

Optimierte Hörbarkeit des Alarmtons

Weil sich das menschliche Gehör im Laufe des Lebens verändert, ist die richtige Wahl des Alarmtons ein entscheidendes Sicherheitskriterium. Branchenüblich sind anschwellende Warntöne, die in unterschiedlicher Lautstärke aber auf gleichbleibender Tonfrequenz senden. Studien belegen allerdings, dass sich die Frequenzen, in denen Kinder, junge Erwachsene oder ältere Menschen hören, deutlich unterscheiden. Als derzeit einziger Hersteller will Hekatron Brandschutz deshalb durch einen Warnton mit einer Bandbreite von 400 Hertz für mehr Sicherheit sorgen. Dadurch steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Menschen aller Altersgruppen den Piepton problemlos hören können und im Ernstfall zuverlässig alarmiert werden.

Umweltschutz im Fokus

In den neuen Editionsmeldern steckt nicht nur dank der neuen FSC-zertifizierten Verpackung ein Plus an Nachhaltigkeit: Durch gezielt ausgebaute Partnerschaften soll bereits ein Großteil der zugelieferten Bauteile unter Einhaltung nachhaltiger Industriestandards hergestellt und über kurze Wege geliefert werden. Zudem bietet Hekatron Brandschutz als bisher einziger Hersteller mit seinem RetroFit-Portfolio eine nachhaltige Möglichkeit, alte Rauchwarnmelder nach Ablauf ihrer Lebensdauer unter Wiederverwendung des Sockels auszutauschen.

Neues Garantieregelung: 5 statt 10 Jahre

Über die technische Produktoptimierung hinaus hat Hekatron die Nutzerfreundlichkeit erhöht. Das betrifft die überarbeiteten Bedienungsanleitungen ebenso wie die vereinfachte Garantieregelung. Dazu wurden dem Vernehmen nach viele Rückmeldungen zu den bisherigen Garantiebedingungen ausgewertet. „Unser bisher zehnjähriges Garantieversprechen war eng an Wartungsverträge durch Fachkräfte gebunden“, erinnert Herr Weiß. Die Praxis habe aber gezeigt, dass nur in sehr wenigen Fällen tatsächlich ein solcher Vertrag zwischen Betreiber und Verbauer bestehe. „Ein Großteil unserer Kunden kann daher nicht von unseren bisherigen Garantiebedingungen profitieren.“ Darauf wurde nun reagiert und zur Markteinführung der Editions-Melder eine neue Garantieregelung formuliert: Ob mit oder ohne Wartungsvertrag: alle Produkte der Genius-Familie erhalten ab dem Kaufdatum insgesamt fünf Jahre Gerätegarantie.

Weitere Informationen zu den neuen Rauchmeldern können per E-Mail an Hekatron angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE