Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0166 jünger > >>|  

Plakativ: Solar Landscape Deutschland 2021

(1.2.2021) Solytic hat eine plakative Übersicht für den deutschen Solarmarkt veröffentlicht, der Akteure mit dem größten Impact und erfolgreichen Geschäftsmodellen zeigt. Dabei sind die 157 Unternehmen nur die Spitze des Eisbergs einer Industrie, die versucht, schmelzende Eisberge zu verhindern. 

Solytic
Quelle © Solytic-Blog

Ein „Eisberg“, der eher wächst als schmilzt, heißt Photovoltaik und setzt sich zusammen aus den drei Segmenten Utility, Commercial & Industrial und Residential. Daraus ergibt sich eine bunte Ansammlung von Akteuren entlang der gesamten Wertschöp­fung - begonnen mit Hardware & EPC sowie weiteren Unternehmen im Lebenszyklus solarer Systeme. Die meisten haben ihr Angebot den Kundenwünschen angepasst und diversifiziert. Um die Landschaft schlank zu halten, werden diese aber auf ihr Kerngeschäft begrenzt.

Darüber hinaus richtet die Grafik auch den Blick auf internationale Unternehmen, die den deutschen Solarmarkt bewegen. Dieser verändert sich permanent durch Mergers & Acquisitions-(M&A-)Aktivitäten, Insolvenzen oder Markteintritte neuer finanzkräftiger Akteure.

Seit 2009 hat das Team von Solytic diese Veränderung verfolgt. Daraus ist der Entschluss gewachsen, Wissen und Erfahrungen zu teilen. Das Ergebnis ist die Solar Landcape Deutschland 2021.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)