Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/1316 jünger > >>|  

Die Marken Kährs und Upofloor fusionieren

(29.8.2021) 2012 hatte die Kährs Group mit Upofloor einen Hersteller elastischer Bodenbeläge erworben. Jetzt wird Upofloor vollständig in die Marke Kährs integriert - das heißt, dass künftig die elastischen Upofloor-Bodenbeläge unter der Marke Kährs geführt und vertrieben werden. Während sich der Markenname ändert, werden die Produkte nicht angetastet.

Bereits seit den 1950er Jahren ist Upofloor Anbieter von Objektbodenbelägen - seit 2000 auch von PVC-freien Bodenbelägen. Kährs wiederum gilt als Erfinder des Mehrschichtparketts und bot das erste leimfreie Verriegelungssystem für Holzböden an. Mit dem Zusammenschluss beider Marken will Kährs nun die zentrale Anlaufstelle für nachhaltige und hochwertige Premiumböden für den Wohn- und Objektbereich werden.

Weitere Informationen zu Designbodenbelägen können per E-Mail an Kährs angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE