Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0356 jünger > >>|  

norament castello: Neuer Kautschuk-Belag mit minimalistischer Optik für moderne Architekturkonzepte

(4.3.2021) Urbanes Design mit zeitlosem Look - so lässt sich das Designkonzept des neuen Kautschuk-Belags norament castello zusammenfassen. Er versteht sich als ide­a­ler Bodenbelag für eine moderne, schnörkellose Architektur.

Foto © Elmar Witt 

Die leicht marmorierten Fliesen mit einer „Two-Tone“-Oberfläche haben eine zurückhaltende Präsenz und passen so zu einem klassischen Einrichtungsstil ebenso gut wie zum angesagten Industrial Style. Das ursprüngliche, an Beton und Kalkstein angelehnte Design nutzt acht warme Grau- und Beigetöne:


Foto © iStock.com / SangHyunPaek
  

Die Grautöne sind unaufdringlich-elegant und halten sich im Hintergrund, um so andere Farben strahlen zu lassen. Dagegen verleihen die Erd- und Beigetöne den Räumen eine behagliche, wohnliche Ausstrahlung und schaffen damit eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. Als neutrale Basis können sie auch mit kräftigen Farben akzentuiert werden.

Der Kautschukboden ist 3,5 mm dick. Die Qua­dratmeter-Fliesen bieten alle Vorteile eines elastischen Belags, dazu zählen beispielswese seine  ergonomischen und raumakustischen Qualitäten mit einer Trittschalldämmung mit 10 dB. Zudem ist der Belag robust und wird vom Hersteller auch für Foyers und Eingangsbereiche empfohlen.

Weitere Informationen zu norament castello können per E-Mail an Nora Systems angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE