Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0358 jünger > >>|  

URSA Click-Innendämmung mit PureOne und WL 032

(28.2.2011; BAU-Bericht) Als leistungsfähiges Innendämmsystem zur bauphysikalischen und energetischen Ertüchtigung von Außenwänden hat sich URSA Click, erstmals vorgetellt im Herbst 2008, mittlerweile wohl in zahlreichen Objekten bewährt. Darauf will der Hersteller aus Leipzig aufbauen und wertet URSA Click nicht nur mit einer verbesserten Wärmeleitfähigkeitsstufe (WL 032) auf, sondern liefert das System auch mit dem formaldehydfreien und geruchsneutralen Dämmstoff PureOne aus.

Durch den recht niedrigen Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit von λ = 0,032 W/mK kann mit verhältnismäßig geringen Dämmstärken eine hohe Dämmwirkung erreicht werden. Zugleich ist die weiße Mineralwolle nicht brennbar und glimmt nicht - was der Euroklasse A1 entspricht -  und lässt gute Schalldämmeigenschaften erwarten.

Ein zusätzlicher Vorteil von PureOne ist der besondere Verarbeitungskomfort. Denn die Mineralwolle ist weich und hautkomfortabel. Der nahezu staubfreie Dämmstoff ist zudem geruchsneutral und verspricht nicht nur aufgrund seiner Farbe ein sauberes Verarbeitungsergebnis - siehe auch Beitrag "Ganz in Weiß: Premiere eines neuen Dämmstoffes" vom 5.11.2009.

Praxisnah und logistisch komfortabel liefert URSA komplette Verlegeeinheiten für jeweils 100 m² Innenwandfläche, teilbar in zwei mal 50 m², auf einer Palette. Damit hat der Verarbeiter alle notwendigen Systembausteine für eine wirtschaftliche Verlegung der Innenwanddämmung beieinander.

Weitere Informationen zu URSA Click können per E-Mail an URSA angefordert werden; und siehe auch Beitrag "'URSA EnEV kompakt' aktualisiert und erweitert" vom 8.2.2011.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)