Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1142 jünger > >>|  

Rigitherm Doublissimo 032: neue Innendämmung von Rigips

(6.7.2010) Seit Inkrafttreten der EnEV 2009 am 1. Oktober 2009 müssen Architekten, Verarbeiter und Immobilienbesitzer bei allen Baumaßnahmen verschärfte Anforderungen hinsichtlich des Energieverbrauchs bzw. des Wärmeschutzes beachten und erfüllen. Eine gute Dämmung der Außenwand gehört dabei zu den möglichen Maßnahmen der energetischen Optimierung von Gebäuden. Denn gerade in Bestandsgebäuden ist eine nachträgliche Wärmedämmung von außen nicht immer realisierbar - zum Beispiel wenn ...

Als probate Alternative bietet Ausbau-Profi Rigips jetzt die Innendämmung mit der neuen Verbundplatte "Rigitherm Doublissimo 032" an, für die eine Wärmeleitfähigkeit von λ = 0,032 W/mK angegeben wird.

Durch Untersuchungen des eu[z]. energie+umwelt zentrum in Springe zum gekoppelten Wärme- und Feuchtetransport mit der "Rigitherm Doublissimo 032" wurde die Funktionsweise von Außenwänden mit einem U-Wert bis 2,5 W/m²K nachgewiesen. Das Ergebnis: Die kapillar nicht aktiven Konstruktionen mit "Rigitherm Doublissimo 032" bieten zuverlässigen Schutz vor Bauschäden durch Tauwasserausfall bzw. Schimmelbildung.


Leichte und sichere Verarbeitung

Neben der optimierten Platte hat Rigips die Verarbeitungstechnik verbessert und bietet einen zementösen Kleber als ergänzende Systemkomponente an: das Ankleben der Platten erfolgt mithilfe des "Rifix ThermoPlus". Zum Einsatz kommt dabei das Punkt-Wulst-Verfahren, das durch eine umlaufende, geschlossene Wulst an den Plattenrändern Konvektion und daraus bedingte Feuchtigkeitsschäden - beziehungsweise in Kombination mit dem alkalischen Kleber - Schimmelbildung verhindert.

Weitere Informationen zu Rigitherm Doublissimo 032 können per E-Mail an Rigips angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)