Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/0510 jünger > >>|  

Matteo Thun Design entwirft für Geberit die „Ur-Ikone“ des Dusch-WCs

Matteo Thun, Architekt und Designer, geboren 1952 in Bozen
Matteo Thun
  

Bild vergrößern

(20.3.2013; ISH 2013-Bericht) Die Arbeit des Architekten Mat­teo Thun steht für langlebige Lösungen mit ganzheitlichem An­satz. Und er will die Seele eines Ortes gestalten. Was der Ort in der Architektur, ist das zu gestaltende Objekt im Produktde­sign: In seinen Entwürfen respektiert und reflektiert er die je­weilige Marke und reduziert die Form auf das Wesentliche - das Einfache und Pure.

Getreu seinen Grundsätzen hat Matteo Thun mit „AquaClean Sela“ ein neues Dusch-WC für Geberit entworfen. Herausge­kommen ist die „Ur-Ikone“ einer Toilette mit Duschfunktion. „Eine Ur-Ikone ist etwas, was uns gewohnt erscheint, als ob es schon immer dagewesen wäre. Das Objekt wird intuitiv aufgenommen und akzeptiert. Eine ‚Ur-Ikone’ hat keine zu­sätzlichen Attribute“, erklärt Matteo Thun. Genauso hat auch das neue Dusch-WC Geberit AquaClean Sela keine auffälligen Besonderheiten, kein aufdringliches Hightech. „Das neutrale Design soll es dem Nutzer leicht machen: Er wird diese neuar­tige Toilette intuitiv als ganz selbstverständlich, ganz normal empfinden“, so der Designer.

Geberit AquaClean Sela

„Ich bin mit dem Ansatz an die Arbeit herangetreten, ein Dusch-WC zu entwerfen, das sich in nahezu jedes Badezimmer so einfach und natürlich wie irgend möglich einfügt“, erklärt Matteo Thun.


Und auf den ersten Blick ist AquaClean Sela ein ganz normales WC. Erst beim Anheben des Deckels werden die Knöpfe zur Bedienung seitlich am Sitz sichtbar. Noch komfor­tabler ist die Steuerung über die schlanke Fernbedienung. Form und Funktion des neu­en Dusch-WCs haben bereits die Jurys der begehrten Design-Preise „iF product design award“, „Interior Innovation Award“ und „Design Plus powered by ISH 2013“ über­zeugt: Sie zeichnen sowohl das Produktdesign als auch das Technikkonzept von Ge­berit AquaClean Sela aus.

Sanft zu Po und Umwelt

Der Name des neuen Dusch-WCs ist Programm: „Sela“ heißt die Quelle des Flusses Inn, der in der Schweizer Bergwelt, im Oberengadin, entspringt. So frisch und sauber wie nach einem Bad in diesem Quell-Gewässer soll sich der Nutzer des neuen Dusch-WCs fühlen. ((Apropos: Wie heißt eigentlich die Quelle vom Po, dem längsten italienischen Fluss?))

Die neue WC-Komplettanlage reinigt schonend und effektiv mit einem warmen Duschstrahl, den die Beimischung von perlenden Luftbläschen besonders sanft und angenehm macht. Das sorgt nicht nur für das optimale Frischegefühl, sondern senkt auch den Energieverbrauch. Bei maximaler Strahlstärke werden laut Hersteller in der voreingestellten Duschzeit (20 Sekunden) le­diglich 0,5 Liter Wasser abgegeben. Außerdem erfüllt Geberit AquaClean Sela, wie alle Dusch-WCs von Geberit, alle relevanten europäischen Nor­men sowie die Ökodesignanforderungen und weist dank der Energiesparfunktion auch im Standby-Modus einen sehr niedrigen Energieverbrauch auf.

„AquaClean Sela“, das z.B. nicht über eine Trocknungsfunktion (Föhn) verfügt, er­gänzt das bestehende Geberit-Programm an Dusch-WCs.

Weitere Informationen zu Dusch-WCs können per E-Mail an Geberit angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)