Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/1497 jünger > >>|  

Komplettes Plug & Play-Hauswasserwerk á la Grundfos

(12.9.2015) Die eigene Wasserversorgung für Haus, Hof und Garten wird bei Grundstücksbesitzern immer beliebter. Grundfos bietet für dieses Segment eine Reihe von Pumpenlösungen an. Jüngstes Beispiel ist das untertauchbare, mehrstufige Zister­nensystem SBA, das als komplettes Hauswasserwerk mit inte­grierter Steuerung, Trockenlaufschutz und Motorschutz kon­zipiert ist. Typische Einsatzbereiche sind Regenwasser- oder Brunnenanwendungen zur Regenwassernutzung im häuslichen Umfeld oder zur Gartenbewässerung.

Grundfos SBA basiert als anschlussfertige Komplettösung auf der Zisternenpumpe SB und verfügt über eine integrierte Steu­erung. Die mehrstufige Hydraulik sorgt für den Wasserdruck für bis zu 45 m Förderhöhe mit einem Nennfördervolumen von 3 m³/h. Die Pumpe lässt sich bis zu 10 m tief eintauchen, soll ausgesprochen geräuscharm arbeiten und gilt durch die Ver­wendung von hochwertigen Materialien wie Technopolymer und Edelstahl als hoch korrosionsbeständig.

Zur Verfügung stehen zwei unterschiedliche Ausführungen:

  • Die Variante SBA 3-45A mit bodennahem Edelstahleinlaufsieb eignet sich für klare Medien aus Tanks oder Behältern.
  • Für Tanks mit hohem Sedimentanteil empfiehlt sich die Variante SBA 3-45AW, die über ein schwimmendes Entnahmesieb verfügt, um klares Wasser kurz unter der Wasseroberfläche zu entnehmen.

Beide Varianten sind mit seitlichem Schwimmerschalter als Trockenlaufschutz ausge­stattet.

Weitere Informationen zu Hauswasserwerken können per E-Mail an Grundfos angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)