Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1965 jünger > >>|  

Badheizkörper "Villeroy & Boch by Zehnder" nun auch in elektrischer Ausführung

(1.12.2005) Die gemeinsam mit dem Sanitärkeramik-Spezialisten Villeroy& Boch entwickelte Bad-Heizkörperserie "Villeroy & Boch by Zehnder" steht dem Kunden nun auch in rein elektrischer Ausführung zur Verfügung. Nach individuellen Temperatur- und Zeitvorgaben des Benutzers können die Designheizkörper zukünftig Energie und Kosten schonend unabhängig von der Zentralheizung die Badezimmer erwärmen.

Badheizkörper, Sanitärkeramik, Bad-Heizkörper elektrischer Anschluß, Zentralheizung, Badezimmer, Villeroy & Boch by Zehnder, Lifestyles

Es stehen die Modelle Cinus und Ovida nun in drei Anschlussarten zu Auswahl:

  • Zum einen "Basic" für den Betrieb über die Zentralheizung;
  • zum anderen "Kombi" für den Mix-Anschluss über Zentralheizung und elektrischen Betrieb in der Übergangszeit;
  • und auch "Electric" für den ausschließlich elektrischen Betrieb beispielsweise im Altbau, wenn dort kein Anschluss an die Zentralheizung vorhanden ist.

Ausgestattet sind die Wärmespender mit der aktuellen Steuerungstechnik aus dem Hause Zehnder: Das Steuerungsgerät IRVAR 20 funktioniert über eine netzunabhängige Infrarot-Kommunikation. Es regelt nicht nur die Wärmeleistung des Heizkörpers, sondern ermöglicht auch eine gezielte Steuerung der gewünschten Raumtemperatur.

Die drei Modellreihen von Villeroy & Boch by Zehnder (Cinus, Ovida und Nobis) decken die vier "Lifestyles" / Stilrichtungen von Villeroy & Boch ab - nämlich Metropolitan, Easy, Country und Classic - und sind dabei auf die aktuellen Badkollektionen aus dem Hause Villeroy & Boch abgestimmt. Damit soll sich der Verbraucher an einem abgestimmtem Bad-Design in allen denkbaren Stilrichtungen orientieren können.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)