Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1023 jünger > >>|  

Elektrischer Design-Heizkörper als Alternative

(20.6.2005) Vasco führt den E-Tech, den elektrischen Heizkörper ein. Diese selbsttragenden Heizkörper haben eine integrierte elektronische Regelung, versprechen den gleichen Komfort wie eine Zentralheizung und verstehen sich als die ideale Heizungslösung für jede Jahreszeit:

Elektroheizung, Design-Heizkörper, Heizkörper, elektrischer Heizkörper, elektrische Heizkörper, elektronische Regelung, Zentralheizung

Der E-Tech Heizkörper kann eine stabile und präzise Raumtemperatur gewährleisten. Das gebrauchsfreundliche Display lässt sich einfach bedienen und ist durch einen transparenten Deckel geschützt. Mit Hilfe der selbst erklärenden Tasten kann eine Temperatur zwischen 10 und 30°C mit einem Intervall von 0,5°C eingestellt werden. Außerdem kann über die "Mode"-Taste der Heizkörper entsprechend der Jahreszeit programmiert und an die Bedürfnisse der Bewohner angepasst werden. Die Memory-Funktion speichert die Einstellungen im Falle einer Stromunterbrechung, während die Tasten z.B. gegen die Benutzung von Kindern gesperrt werden können. Daneben ist der Heizkörper durch einen integrierten Thermostat gegen Überhitzung geschützt.

Umfassende Wahlmöglichkeiten

Vasco bietet mit E-Tech eine umfassende Vielfalt an Heizkörpern, deren Leistungsbereiche für jede Wohnung geeignet sind. Fünf Ausführungen in einem Bereich von 500 W bis 1500 W sind in Weiß oder Metallgrau erhältlich. Die Heizkörper sollten durch ihr klares Design perfekt zu jedem Interieur passen.

Type Leistung Höhe Länge
VN2-EL 500 Watt 600 mm 660 mm
VN2-EL 750 Watt 600 mm 840 mm
VN2-EL 1000 Watt 600 mm 1080 mm
VN2-EL 1250 Watt 600 mm 1260 mm
VN2-EL 1500 Watt 600 mm 1440 mm

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)