Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1029 jünger > >>|  

Zwei Dimmer in einer Unterputzdose

Dimmer, Serienschalter, zwei Leuchten dimmen, Unterputzdose, Phasenabschnittsdimmer, Busch-Memory-Seriendimmer, Memory-Funktion, Speicherfunktion, zwei Regelbereiche, Schalterprogramm mit Dimmer(20.6.2006) Mit dem neuen Busch-Memory-Seriendimmer präsentiert die Busch-Jaeger Elektro GmbH zwei Dimmer in einer Unterputz-Dose. Damit können zwei Leuchten komfortabel von einer Bedienstelle aus unabhängig voneinander geregelt werden. Der Dimmer lässt sich ohne großen Aufwand gegen vorhandene Serienschalter austauschen.

Der Busch-Memory-Seriendimmer eignet sich für die Steuerung von Glühlampen, Halogenglühlampen und Niedervolt-Halogenlampen mit Elektronik-Trafos. Der Phasenabschnittsdimmer kann pro Kanal eine Last von 40 bis 315 W/VA regeln. Zur Unterscheidung der zwei Regelbereiche ist die Tastwippe mittig geteilt. Die Helligkeit der angeschlossenen Leuchten lässt sich stufenlos per Tastendruck einstellen.

Für besonderen Komfort sorgt die integrierte Memory-Funktion. Durch kurzes Tippen auf die linke bzw. rechte Wippe stellt sich die jeweilige Beleuchtung auf den zuletzt eingeschalteten Helligkeitswert ein. Längeres Berühren der Wippe dimmt die Beleuchtung entsprechend hinauf oder herunter. Dank der in das Tastenfeld integrierten Glimmlampe lässt sich der Busch-Memory-Seriendimmer auch im Dunkeln leicht finden.

Der Busch-Memory-Seriendimmer ist für alle Busch-Jaeger Schalterprogramme verfügbar.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE