Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1698 jünger > >>|  

Esser bringt Brandmeldern das Sprechen bei

Sprachalarmierung, Brandmelder, Brandmeldeanlage, Brandmeldetechnik, Alarmanlage, Textdurchsagen, Feldbussystem, Multigassensorik, Zwei-Draht-Bus(11.10.2006) Im Rahmen der diesjährigen Security präsentiert die Novar GmbH unter dem Label ihrer Marke Esser im Bereich Brandmeldetechnik verschiedene Neuentwicklungen rund um den zentralen Aspekt der Sprachalarmierung. Vom 10. bis zum 13. Oktober stellt das Unternehmen darüber hinaus sein neu entwickeltes Feldbussystem und einen Brandmelder mit Multigassensorik vor.

Sprache zählt zu den zentralen Merkmalen der IQ8Quad-Brandmelderserie. Textdurchsagen können derzeit in jedem Melder in bis zu fünf unterschiedlichen Sprachen kombiniert werden (Deutsch, Französisch, Spanisch, Englisch und Italienisch) - im weiteren Ausbau werden bis zu 21 unterschiedliche Sprachen bereitgestellt. Eine Bestellmöglichkeit für individuelle Texte ist ebenfalls vorgesehen. Darüber hinaus unterscheidet ein so genannter Softstartmodus die neue Meldergeneration von allen Mitbewerbern. In Bereichen, in denen sich Personen aufhalten, die in ihrer Physis geschwächt sind (z.B. in Altenheimen, Krankenhäusern oder Seniorenresidenzen), stellt die Möglichkeit, die Lautstärke des akustischen Signals in der ersten Phase langsam ansteigen zu lassen, ein wertvolles Leistungsmerkmal dar.

Die Technologie des neuen Zwei-Draht-Busses ermöglicht zukünftig neben der reinen Signalübertragung auch die Bild- und Sprachübertragung im Livemodus. Bis zu 250 Busteilnehmer können auf einer Ringleitung betrieben werden. Die Initialisierung erfolgt innerhalb von 60 Sekunden, was die Inbetriebnahmezeit reduziert. Mit einem speziellen Tool zur Identifizierung und Visualisierung von Verdrahtungsfehlern soll der Zeitaufwand zusätzlich gesenkt werden.

siehe auch:

  • Esser, eine Marke der Novar GmbH
    (zur Erinnerung: Anfang April 2005 wurde die britische Novar plc von dem US-Mischkonzern Honeywell übernommen.)

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)