Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0499 jünger > >>|  

Snap - Sicherer Halt für Blitzschutzeinrichtungen

(27.3.2009) Zur Standardausrüstung eines Flachdaches gehört auch eine Blitzschutzanlage. Um diese dauerhaft sicher und im ausreichenden Abstand zur Dachabdichtung verlaufenden Blitzschutzdrähte zu fixieren, werden am Markt verschiedene Möglichkeiten für die Ausführung angeboten. Die meisten funktionieren mit Gewichten und durchdringen die Abdichtungslage dabei nicht. So lange die Dachflächen kaum oder nur wenig geneigt sind, reicht diese Form der Lagesicherung auch völlig aus. Anspruchsvoller wird die Problematik bei stärker geneigten Dachflächen wie z.B. bei Tonnendächern. Hier ist eine Lagesicherung mit den üblichen Haltern kaum noch zu erzielen. Genau aus diesem Kontext heraus ist bei der Mannheimer FDT FlachdachTechnologie GmbH & Co.KG der Rhepanol-Blitzschutzhalter Snap entwickelt worden.

Der Snap soll die Verlegung und die Lagesicherung von Blitzschutzanlagen auf geneigten und stark geneigten Dachflächen mit Kunststoff-Dachabdichtungen möglich machen. Der mehrteilig aufgebaute Halter wird im tragfähigen Untergrund fixiert und verrutscht auch bei starkem Gefälle nicht. Zugleich sorgt eine materialhomogene Manschette aus Rhepanol für eine leicht zu realisierende und dauerhaft dichte Anbindung des Halters an die Flächenabdichtung. Besonders hilfreich ist hierbei der umlaufende, integrierte Dichtrand:

Basis des neuen Halters sind zwei Edelstahlplatten, die sowohl die Schrauben für die Fixierung im Untergrund aufnehmen, als auch den Blitzschutzhalter. Während die eine Edelstahlplatte unterhalb der Anschlussmanschette aus Rhepanol angeordnet ist, liegt die zweite oberhalb der Manschette. Je ein EPDM-Streifen unter- und oberhalb der Manschette soll zusätzlich für dauerhafte Dichtigkeit sorgen.

Mit dem neuen Rhepanol-Blitzschutzhalter Snap ist die lagesichere Fixierung von Blitzschutzdrähten auch auf stark geneigten Dachflächen möglich. Zugleich lassen sich die Halter wie gewohnt ohne offene Flamme und dauerhaft dicht an die Flächenabdichtung anschließen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)