Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0779 jünger > >>|  

Maco³: DIN EN ISO 9001:2008 + QM328 + RAL-Gütezeichen

(8.5.2009) Regelmäßigen Medienberichten über gefährliche oder schadhafte Produkte einerseits und Plagiate andererseits begegnen seriöse Unternehmen u.a. mit regelmäßigen Qualitätskontrollen durch externe Spezialisten sowie internes Qualitäts-Management (Fremd- und Eigenüberwachung). Dabei werden sowohl interne Unternehmens-Prozesse beleuchtet als auch die Qualität konkreter Produkte untersucht. Wie Unternehmen, Handel und Handwerk sowie Kunden von entsprechenden Zertifizierungen profitieren, zeigt das Beispiel der Firma Mayer & Co Beschläge GmbH (Maco), das aktuell auf folgende Zertifizierung verweist:

  • Die Zertifizierung nach ISO 9001:2008 belegt die fortlaufend gewährleistete und weltweit gültige Qualität stabiler Prozessabläufe und Produktionsverfahren.
  • Die Zertifizierungen nach QM328 und RAL spiegeln mit der geprüften Gebrauchstauglichkeit die Qualität der Beschläge wider.

Die Produktion unterliegt an allen Maco Produktionsstandorten einer strukturierten und systematischen Eigen- und Fremdüberwachung.

Prozessqualität nach ISO 9001:2008

Der Geltungsbereich der ISO-9001:2008-Zertifizierung umfasst Entwicklung, Herstellung und Vertrieb des gesamten Maco Beschlagportfolios - also der...

  • Multi Dreh- und Drehkippbeschläge,
  • Emotion Fenstergriffe,
  • Rail-Systems Schiebebeschläge,
  • Protect Türschlösser,
  • Espags Kantenverschlüsse,
  • Rustico Ladenbeschläge und
  • aller übrigen Fensterbeschläge sowie Zubehör.

Seit März 1994 ist Maco Inhaber des Zertifikates nach DIN EN ISO 9001 und wurde auf Basis der Prozessorientierung im Jahr 2002 nach ISO 9001:2000 und aktuell nach DIN EN ISO 9001:2008 rezertifiziert.

Die DIN EN ISO 9001 ist ein entscheidendes Qualitätsmerkmal für Kunden. Denn hinter dem Qualitätsmanagement-System als Herzstück der ISO 9001 steht der Gedanke, dass gut organisierte Arbeitsabläufe eine gute Qualität der Arbeitsergebnisse sichern: Im Falle von Maco sind das also qualitativ hochwertige Beschläge und Dienstleistungen. Genormt ist in der ISO 9001 der Weg zur Qualität, das heißt der Prozess der Qualitätsentstehung und damit unter anderem die Produktionsverfahren des Unternehmens. Die Bezeichnung DIN EN ISO verdeutlicht die Relevanz der Norm: DIN (deutsch), EN (europäisch) und ISO (weltweit).

Die erfolgreiche Zertifizierung nach der aktuellen Ausformulierung der ISO-Norm bescheinigt dem Maco Qualitätsmanagement und damit gleichzeitig externen Maco Partnern, dass alle innerbetrieblichen Prozesse des Beschlagherstellers optimal gestaltet und auf den größtmöglichen Kundennutzen ausgerichtet sind.

Zertifiziert wurde Maco durch die AGQS Qualitäts- und Umweltmanagement GmbH, Remscheid, einem für die DIN-EN-ISO-9001-Zertifizierung von Qualitäts- und Umweltmanagementsystemen akkreditierten Unternehmen.

Produktqualität nach QM328

Die Qualität der Dreh- und Drehkipp-Beschläge der Maco Produktlinien Multi Trend und Multi Matic für Fenster und Fenstertüren ist durch das ift-Konformitätszertifikat nach QM328 belegt. Im Zertifizierungsprogramm QM328 des Instituts für Fenstertechnik e.V. (ift) Rosenheim sind europaweit einheitliche Regeln für die Gebrauchstauglichkeit der Beschläge festgelegt. Grundlage dieser Zertifizierung sind die europäischen Normen EN 13126-8 (u.a. Dauerfunktionsprüfung von Dreh- und DK-Beschlägen) und die EN 1191 (Dauerfunktionsprüfung Fenster und Türen).

Vorteil für Fensterhersteller: Nimmt der Fensterbauer einen Beschlagwechsel auf Maco an einem durch eine notifizierte Prüfstelle bereits erstgeprüften System vor, müssen die Elemente bei Verwendung des QM328-zertifizierten Maco Beschlages nach dem Beschlagwechsel auf Maco keiner erneuten Systemprüfung durch eine notifizierte Prüfstelle unterzogen werden. Erforderlich ist lediglich eine interne Referenzprüfung an einem Element, das in Größe und Form einem Fenster der Ersttyp-Prüfung entspricht. Diese interne Referenzprüfung kann an jedem beliebigen, kalibrierten Prüfstand vorgenommen werden; entweder im Unternehmen des Fensterherstellers selbst oder bei Maco.

Produktqualität nach RAL-Gütezeichen

Darüber hinaus tragen die Maco Multi Dreh- und Drehkippbeschläge das RAL-Gütezeichen der Gütegemeinschaft Schlösser und Beschläge e.V., Velbert. Das RAL-Gütezeichen fußt ebenfalls auf der EN 13126-8 und der EN 1191 und belegt damit gleichfalls die Gebrauchstauglichkeit der Beschläge auf der Grundlage europaweit einheitlicher Normen.

Qualität, die verbindet

Qualität in Entwicklung, Herstellung und Funktion aller Beschläge für jährlich über 35 Millionen Fensterflügel sieht Maco als entscheidendes Bindeglied zu seinen Marktpartnern. "Für unser Verständnis von lebendiger, am Bauelement greifbarer Qualität ist es selbstverständlich, Prozess- und Produktqualität nicht nur als bloße Worthülsen zu führen. Unsere Partner haben ein Recht darauf, einen objektiven, durch unabhängige Dritte erbrachten Nachweis dieser Qualität zu erhalten. Wichtig dabei ist die Kontinuität, mit der wir unsere Produktionsverfahren und die Güte unserer Beschläge weiterentwickeln, um die jeweils aktuellsten europäischen und weltweiten Qualitätsstandards zu gewährleisten. Denn letztlich versorgen wir Verarbeiter- und Händlerkunden weltweit", begründet Robert Dick, Leiter Qualitätsmanagement der Maco Gruppe, die Bemühungen um das konsequente Fortschreiben der Produkt- und Verfahrensqualität.

Beispiele für das Versprechen ausgereifter Produktqualität der jüngsten Vergangenheit sind die auf 12 Jahre ausgeweitete Funktionsgarantie für Maco Emotion Fenstergriffe und die 10-Jahre-Garantie auf die extrem korrosionshemmende Beschlagoberfläche der Maco Tricoat-Beschläge in Accoya-Holz - siehe auch Beitrag "MACO TRICOAT - Oberflächenveredelung von Beschlägen" vom 24.5.2006.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)