Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0958 jünger > >>|  

Heimleuchtung: Firstschmuck mit Solarlaterne

(9.6.2009) Der "Edelstein in der Krone" ist bei einem Ziegeldach ein attraktiver Dachschmuck. Ein echter Hingucker ist ein neuer Schlafwandler von Creaton, der auch im Dunkeln den Weg weist. Dazu hält die Tonfigur aus der Creaton-Dachschmuck-Collection "Manufaktur" eine Solar-Laterne in der Hand, die nachts leuchtet.

Der Schlafwandler ist rund 48 cm groß und mit einer weißen Glasur für Schlafrock und Zipfelmütze veredelt. Den Kopf nach oben gereckt, die Arme vorgestreckt mit der Laterne in den Händen - ganz klassisch balanciert der kleine Mann auf schmalem First.

Wer den garantiert trittsicheren Schlafwandler auf sein Dach holen möchte, braucht nicht einmal ein Stromkabel für die Laterne. Der Trick: Tagsüber sammelt eine Solarzelle Sonnenenergie ein, die nachts in Licht umgewandelt den Weg weist. Dachschmuck kann also im wahrsten Sinne des Wortes erhellend sein.

Für einige Menschen hat das Dach in erster Linie nur eine Schutzfunktion. Für viele andere ist es jedoch auch ein Aushängeschild, das ihrem Eigenheim eine persönliche Note verleiht und so auch etwas über die Bewohner des Hauses verrät. Mit der vielfältigen Dachschmuckserie "Manufaktur" von Creaton kann sich der Bauherr zum Beispiel einen Fußballer, einen Skifahrer oder einen Angler auf das Dach holen. Oder unter den vielen Tierfiguren wählen - vom Taubenpaar bis zum Adler, vom Eichhörnchen bis zur Katze. Komplettiert wird "Manufaktur" durch Firstkugeln, -dorne und -spitzen sowie durch dekorative Firstanfang- und -endscheiben, auf Wunsch mit Jahreszahl, in Blütenform oder als Sonne.

Weitere Informationen zur Creaton-Dachschmuck-Collection können per E-Mail an Creaton angefordert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)