Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1696 jünger > >>|  

Ratgeber zur Energieeinsparung bei Decken-Heiz- und -Kühlsystemen

<!---->(6.10.2009) Deckenstrahlsysteme zur Gebäudetemperierung haben das Potential, die Energieeffizienz zu steigern und die Energiekosten im Unternehmen zu senken. Die Zehnder GmbH, europäischer Marktführer für Deckenstrahlplatten, liefert nun mit dem "Ratgeber zur Energieeinsparung bei Decken-Heiz- und -Kühlsystemen" einen kompakten Überblick zur Energieeffizienz von Deckenstrahlsystemen.

Besonders in Industrie und Gewerbe spielen die Energiekosten eines Gebäudes eine große Rolle. Das größte Energieeinsparpotential beim Heizen und Kühlen verschiedenster Raumtypen liegt meist in der Wahl des richtigen Wärmeübergabesystems. Die neue Broschüre der Zehnder GmbH stellt anschaulich dar, warum ein Deckenstrahlsystem ein Gebäude nach dem Prinzip der Strahlungswärme ebenso behaglich wie hocheffizient temperieren kann. Kompakte, fundierte Texte und gut nachvollziehbare Illustrationen zeigen, wie sich Energieeinsparungen von über 40% gegenüber Luftheizsystemen erzielen lassen. Verdeutlicht wird dieses Einsparpotential durch ein aussagekräftiges Berechnungsbeispiel.

Darüber hinaus bildet die handliche Broschüre in Kurzbeschreibungen das gesamte Zehnder-Produktportfolio des Geschäftsbereichs Strahlungsheizung und -kühlung ab - geeignet für Produktions- und Lagerhallen, Schulen, Krankenhäusern, Sporthallen und Büros bis zu Ausstellungs- und Verkaufsräumen.

Der Ratgeber zur Energieeinsparung bei Decken-Heiz- und -Kühlsystemen kann per E-Mail an Zehnder angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)