Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0469 jünger > >>|  

Internorm-Aktion „3 für 2“: Das dritte Glas gibt’s gratis und dazu ISO-Abstandhalter

(18.3.2012) Mit der Aktion „3 für 2“ will Internorm vom 19. März bis 19. Juni 2012 einen attraktiven Anreiz setzen für alle Häuslebauer und Sanierer in Deutschland. Im Aktionszeitraum ist das 3fach-Standardglas SOLAR+ zum Preis der 2fach-Ver­glasung erhältlich. Zudem gibt es im Aktionszeitraum den ISO-Glasabstandhalter für alle Aktions-Fenster zum Preis des Edel­stahl-Abstandhalters! Damit sollen sich Energieverluste von Fenstern zusätzlich um bis zu 10% reduzieren lassen.

„Mit der Aktion ‚3 für 2‘ bieten wir allen Häuslebauern und Sa­nierern in Deutschland einen sehr attraktiven Anreiz, beim Fensterkauf auf die neuesten und effektivsten Technologien zu setzen“, sagt Internorm-Geschäftsführer Christian Klinger. Der Preisvorteil ist gültig für die Fenstersysteme ...

  • KF 500 (Bild oben rechts),
  • KF 400 (THERMO passiv),
  • KF 405 (THERMO design),
  • KF 300 (DIMENSION+),
  • HF 300 (EDITION),
  • HF 200 (VARION) in den Standardausführungen.

Die 3fach-Verglasung SOLAR+ verfügt über eine selbstentwickelte Beschichtung, mit der das Fenster einen Gesamtenergiedurchlassgrad (g-Wert) von 61% erreichen soll - ein Wert, der in dieser Höhe sonst nur mit 2fach-Verglasungen realisiert werden kann. Der g-Wert gibt an, wie viel Prozent der einfallenden Sonnenenergie durch die Vergla­sung in den Raum gelangt. Der hohe g-Wert von SOLAR+ ermöglicht es, dass auch bei nicht optimaler Baulage oder nicht exakter Süd-Ausrichtung der Verglasung passive Solar­energie genutzt werden kann - siehe auch Baulinks-Beitrag "Studie: „Größere Fenster braucht das Haus“" vom 14.12.2011.

Weitere Informationen zu Aktion „3 für 2“ können per E-Mail an Internorm angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE