Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/1811 jünger > >>|  

Dämmkörper für brandsicher eingebettete Flachdachabläufe neu von Sita

(13.12.2016) Nicht brennbar, druckstabil, wärmedämmend und vorprofiliert für den zeitsparenden Einsatz von Dachgullys: Mit diesen Eigenschaften empfiehlt sich der neue SitaIndra Dämmkörper aus nicht brennbarer Steinwolle für Flachdächer mit erhöhten Anforderungen an den vorbeugenden Brandschutz.

Vorprofiliert für die Aufnahme der Gullys soll der Dämmkörper dank wegfallender Einbau- sowie Anpassarbeiten die durchschnittliche Einbauzeit von ca. 30 Minuten auf ca. drei Minuten reduzieren. Laut Sita werde zudem durch das passgenaue Negativprofil automatisch der korrekte Sitz des Gullys gesichert. Er müsse lediglich noch mit Tellerschrauben im Untergrund fixiert werden.

Das Heißbitumen-verträgliche Dämmelement misst 990 x 480 mm und ist 120 mm dick. Die Wärmeleitfähigkeit (λ) ist mit 0,040 W/mK angegeben, seine Druckfestigkeit beträgt 70 kPa.

Der Dämmkörper dient als brandsichere Einbettung des SitaIndra bzw. des SitaDSS Indra, der Gullyvariante für Druckströmungssysteme. Geliefert wird er im Set mit dem jeweiligen Gully und allen erforderlichen Bauteilen für die EnEV-gerechte Montage - also incl. Anschlussrohr, Bogen mit Sicherungsschelle und Dampfsperrplatte. Zur Wahl stehen zwei Sets:

  • Set A für die Hauptentwässerung und
  • Set B für die Notentwässerung mit dem SitaIndra Anstauelement.

Weitere Informationen zu Sita können per E-Mail an Sita angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)