Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0657 jünger > >>|  

162 Seiten zum Energiebedarf von Bürogebäuden

Energiebedarf von Bürogebäuden - Richtwerte und Einflussparameter für die Planung
  

(24.4.2017) Aufgrund der hohen Neubau- und Modernisierungsraten wird das Thema Nachhaltigkeit auch für Bürogebäude bzw. Nichtwohngebäude  immer wichtiger. Dem  nimmt sich das Fachbuch „Energiebedarf von Bürogebäuden“ an und liefert ohne technologische Überfrachtung Konzepte zur energieeffizienten Gestaltung dieser Gebäudeart.

Das Buch enthält neben einer Übersicht von Haustechnik-Systemen auch Wirtschaftlichkeitsanalysen und Berechnungsergebnisse. Zielgruppe sind dabei Architekten, Bauingenieure und Immobilienwirtschaftler; es bietet sich aber auch für die Hochschulausbildung und zur Weiterbildung von Energieberatern und TGA-Planern an.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Energiebedarf von Bürogebäuden
    Richtwerte und Einflussparameter für die Planung
  • von  Jörn Krimmling und Ondrej Flanderka
  • 2017, 162 Seiten, 47 Abbildungen und 42 Tabellen, Kartoniert
  • ISBN 978-3-8167-9769-2
  • erhältlich u.a. bei Weltbild und Amazon

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)