Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0812 jünger > >>|  

Alessi Sense by Hansa: italienisch/kolumbianisches Design trifft auf deutsche Ingenieurskunst

(18.5.2017; ISH-Bericht) In Frankfurt haben Alessi und Hansa zwei gemeinsam entwickelte Armaturen neu vorgestellt - siehe Nachbarbeitrag „Mein lieber Schwan!“.

Ein Ergebnis dieser Kooperation ist Alessi Sense by Hansa. Hierbei handelt es sich um eine hochwertige Armaturen-Serie für Spül- und Waschtische - designt von dem Kolumbianer Rodrigo Torres. Mit diesen Armaturen sollen Menschen dazu bewegt werden, bewusster mit Wasser umzugehen, indem ein elektronisches Bedienungssystem den Nutzer zur Interaktion animiert.

Wasser sparen auf Knopfdruck

Die weiße Oberseite der Armaturen besteht aus einer semitransparenten Schale. Diese kann wie eine Taste bedient werden:

  • Bei einem kurzen Fingerdruck wird der Wasserfluss für sechs Sekunden aktiviert,
  • bei einem längeren für eine Minute.

alle Fotos © Hansa

Ein integrierter LED-Balken gibt visuelle Rückmeldung zur jeweiligen Einstellung und läuft wie ein Timer ab. Durch einen Fingertip während das Wasser läuft, lässt sich der Wasserfluss auch jederzeit manuell beenden. So kann das Wasser klassisch an- bzw. abgeschaltet oder aber wie bei einem Selbstschlussventil gezapft werden. Die Temperatur ist dabei seitlich über das Misch-Ventil einstellbar.

Besonderes Ausstattungsmerkmal der Küchenarmatur (Bild rechts) ist ein elektronisches Geräteabsperrventil, das den Wasserfluss nach drei oder zwölf Stunden automatisch abstellt. Ebenfalls praktisch: Der Auslauf lässt sich um bis zu 120° schwenken.

Weitere Informationen zu Alessi Sense können per E-Mail an Hansa angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)