Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1084 jünger > >>|  

Neue Knauf Broschüre zeigt hochwertige Design-Lösungen made by Trockenbau

Titel der Knauf-Broschüre „Objektdesign“
  

(14.7.2017) Heutige Trockenbau-Systeme bieten umfangreiche Möglichkeiten für die Realisierung designorientierter Ausbauwünsche - das veranschaulicht jetzt die neue Knauf-Broschüre „Objektdesign“. Von eindrucksvollen Designdecken bis zu aufmerksamkeitsstarken Formteil-Konstruktionen zeigt das Kompendium bemerkenswerte Anwendungsbeispiele und liefert die nötigen technischen Details.

Knauf zeigt in der 120 Seiten starken Broschüre zahlreiche Referenzobjekte, welche die Möglichkeiten moderner Trockenbaukonstruktionen anschaulich demonstrieren. Designdecken, Deckenkonstruktionen mit runden Formen oder Baffeln, aber auch Konstruktionen mit vorgefertigten Formteilen, gefaltet oder gebogen, geben einen Überblick über das, was mit Trockenbauweisen möglich ist. Für Planer und Architekten will die Broschüre ein wertvolles Instrument sein, um sich Anregungen, Ideen und Inspiration für eigene Planungsaufgaben zu holen. Sie bietet Unterstützung für das Gespräch mit Bauherren und Investoren, um die Möglichkeiten im modernen Ausbau konkret aufzuzeigen.


Foto aus dem Beitrag „Rosetta lässt grüßen: Abgestufte Deckenellipsen als Planetenbahnen um Oberlichter“ vom 18.12.2014. (Fotos © Knauf)

Themenblock mit planerischen Details

Ein ausführliches Kapitel beschäftigt sich mit den verschiedenen Deckenvarianten - inkl. konstruktiver Detailzeichnungen und Angaben zu den jeweiligen Formteilen für Lichtvouten, Lamellendecken, Baffeln, Wellen- oder Kappendecken und Tonnengewölbe.

Ein weiteres Kapitel behandelt das Thema Formteile. 3D-Ansichten geben einen Überblick über die große Vielfalt an Gestaltungslösungen, die sich durch unterschiedliche Formteil-Elemente eröffnen. Detaillierte Angaben zu Plattenarten und Winkelgrößen für gefaltete Formteile mit V-Fräsungen, zu den möglichen Radien wie auch zur Verarbeitung und Befestigung von gebogenen Elementen vervollständigen die Übersicht. Neben Sonderformen wie Kuppeln, Auskragungen sowie Designelementen in Form von Deckensegeln und Wandabsorbern werden die Montage- und Befestigungstechnik für Unterkonstruktionen in eigenen Kapiteln beschrieben.

Abschließend werden Mehrwerte für Planer und Ausführende aufgezeigt. Beim Thema Objekt-Akustikdecken etwa unterstützt Knauf mit der Erstellung computergestützter und objektbezogener Verlegepläne. Moderne Maschinentechnik in der Produktion ermöglicht zudem individuelle Sonderlochungen nach Kundenwunsch. Die Knauf Abteilung Sonderkalkulation und Objekte (SOKO) ist dabei der erste Ansprechpartner für die Umsetzung von Sonderlösungen. Die Broschüre beschreibt hier anschaulich und beispielhaft den Projektablauf bei der Bestellung und Planung von Sonderkonstruktionen.

Die Broschüre gibt es online unter knauf.de > Tools & Services > Dokumenten-Center (direkter PDF-Download).

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)