Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1108 jünger > >>|  

Chemiefreie Trocknungsbeschleunigung für die schnellere Belegreife von Estrichen

(18.7.2017) Mit dem Compound BZ12 hat Rapid-Floor einen chemiefreien Estrich-Trocknungsbeschleuniger in Pulverform entwickelt, der dank markant verkürzter Trocknungsdauer nicht nur Zeit und damit Geld, sondern auch Umwelt und Gesundheit schont – überprüft und zertifiziert durch das eco-Institut Köln. Der Estrichzusatz besteht aus calcinierter Tonerde, Zement und einem Fasergemisch.

Estrich nach rund zwölf Tagen belegbar

Übliche Estriche benötigen - je nach Schichtdicke - schon mal vier bis zwölf Wochen zum Trocknen und behindern in der Zeit den weiteren Baufortschritt. Mit BZ12 veredelter Estrich lässt sich dagegen ...

  • nach etwa zwölf Stunden begehen und
  • nach rund zwölf Tagen belegen.

Durch die Rohstoffe wird mehr Wasser kristallin gebunden. Egal, wann das Belegen erfolgt, Rückfeuchten sollen nicht mehr stattfinden. Auch für den Außenbereich einsetzbar, wirken sich die Eigenschaften des Beschleunigers im Innenbereich am gewinnbringendsten aus: Die frühere Belegreife und Begehbarkeit des Estrichs schenken den Baubeteiligten Zeit und gestatten zuverlässigere Planung zum Einhalten des Einzugstermins. Neubauten im privaten und gewerblichen Bereich sowie Sanierungen von Altbauten oder Balkonen zählen zu den Anwendungsbereichen; ein Luftporengehalt von unter acht Prozent empfiehlt den BZ12 zudem für Heizestriche.


alle Fotos © Rapid-Floor

Bestätigte Produktqualität für gute Wohngesundheit

Regelmäßig kontrolliert das eco-Institut Köln die Rapid-Floor-Compounds auf gesundheitlich bedenkliche Emissionen und Inhaltstoffe. Auch das Sentinel-Haus Institut in Freiburg empfiehlt Rapid-Floor. Sentinel-Haus arbeitet dafür, dass wohngesunde und behagliche Lebens- und Arbeitsräume zum bezahlbaren Standard avancieren - siehe u.a. Beitrag „,Gesündere Gebäude‘ - neue Dachmarke von Sentinel Haus und TÜV“ vom 16.5.2016.

BZ12 ist in 2,5-kg-Beuteln im Baustofffachhandel erhältlich; ein Beutel reicht für zirka 200 Liter Estrich. Weitere Informationen zu BZ12 können per E-Mail an Rapid-Floor angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)