Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1893 jünger > >>|  

Ratgeber Heizkörpertausch im Web

(13.12.2017) Eine sparsame Zentralheizung besteht nicht nur aus dem Kessel, auch die Heizkörper spielen eine wichtige Rolle bei der Heizungsmodernisierung. Die moderne Heiztechnik holt nämlich nur dann das Maximum aus dem Brennstoff heraus, wenn die Heizkörper zum neuen Kessel oder zur Wärmepumpe passen. Nicht nur ästhetische Gründe können deshalb für einen Heizkörpertausch sprechen.


purmo.de > für Privathaushalte >  Ratgeber Heizkörpertausch

Entscheidend sind die Systemtemperaturen von Heizungen. Bei alten Anlagen liegen diese nicht selten bei 70°C und höher. Bei der Brennwerttechnik und erst recht bei Wärmepumpen liegen die Systemtemperaturen jedoch weit darunter. Das heißt, dass der alte Heizkörper, der auf die hohen Temperaturen ausgelegt ist, ohne eine zeitnah durchgeführten energetische Ertüchtigung der Gebäudehülle nicht mehr die notwendige Heizleistung erbringen kann. Eine genaue Berechnung durch den Fachmann ist dann unumgänglich. Im Zweifelsfall lassen sich Systemtemperaturen zwar am Heizgerät korrigieren - aber zu Lasten der Effizienz. Solche und andere technische Aspekte werden im Ratgeber Heizkörpertausch leicht verständlich und detailliert dargestellt. Weiter werden die verschiedenen Möglichkeiten bei der energetischen Sanierung unter Aspekten der Wirtschaftlichkeit verglichen.

Ästhetik und Designempfinden können ebenfalls für einen Heizkörpertausch sprechen. Heute gibt es viele Modelle, die sich nicht mehr in Heizkörpernischen unter dem Fenster verstecken müssen. Insbesondere Vertikalheizkörper, die es zudem in vielen Farben gibt, werden als gestalterische Elemente in der Wohnung immer beliebter. Für die Auswahl gibt es im Ratgeber von Purmo ebenfalls Tipps und eine tabellarische Übersicht der Modelle.

Bleiben am Schluss vielleicht noch Bedenken, wie sich so ein Heizkörpertausch in der Praxis darstellt. Ein kurzer Film (2:15 Minuten) zeigt wie es der Heizungsbauer macht:

Der Film geht auch auf eventuelle Schwierigkeiten ein, die in der Praxis immer wieder auftreten, und wie sie der Heizungsbauer professionell löst. Ein Beispiel sind die eigentlich vorgeschriebenen Absperrventile am Heizkörper, die jedoch gelegentlich auch mal fehlen.

Weitere Informationen zum Heizkörpertausch können per E-Mail an Purmo angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)