Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0138 jünger > >>|  

Power Protect - Remmers' neues System zur Schimmelsanierung

(26.1.2018) Viele Produkte mögen gegen Schimmel helfen, sind dabei aber selbst nicht unbedingt frei von gesundheitsgefährdenden Emissionen. In diese Falle werden wohl die Nutzer des neuen Power Protect [eco]-System von Remmers nicht tappen, denn es wurde aufgrund seiner umweltfreundlichen Eigenschaften mit dem eco-Label und dem Blauen Engel ausgezeichnet.

Die Platten des Power Protect [eco]-Systems bestehen aus mineralischem Perlit sowie recycelter Cellulose und erfüllen alle Anforderungen an extrem emissionsarme Baustoffe. Zudem lässt sich mit ihnen der Mindestwärmeschutz herstellen, der auch vorbeugend gegen erneute Schimmelbildung wirkt. Dabei verfügen sie über bessere wärmedämmende Eigenschaften als herkömmliche Calcium-Silikat-Platten. Sie sind überdies kapillaraktiv und dampfdiffusionsoffen.

Der Hersteller hält verschiedene Varianten bereit, die je nach baulichen Voraussetzungen z.B. bei den Plattenstärken oder im Wandanschlussbereich kombiniert werden können. Zum System gehören auch alle für die Verarbeitung erforderlichen Mörtel, Spachtel sowie farbigen Beschichtungen, die vielfältige optische Gestaltungsmöglichkeiten eröffnen.

Weitere Informationen zum Power Protect [eco]-System können per E-Mail an Remmers angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE