Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1556 jünger > >>|  

Diamantgebürstete Terrassenplatten mit mediterranem Touch  im Großformat à la Jasto

(5.10.2018) Großformatige Terrassenplatten vermitteln ein großzügiges Raumgefühl und sind aktuell stark nachgefragt. Jasto hat mit der „Terrassenplatte strukturiert“ auf diesen Trend reagiert. Die Terrassenplatten sind in vier warmen Farbtönen lieferbar, die einem leichten, mediterranen Lebensgefühl folgen:

Das Besondere an der „Terrassenplatte strukturiert“ ist ihre Oberflächenbearbeitung: In einem abschließenden Arbeitsschritt werden die Betonsteine mit rotierenden, feinen Diamantbürsten bearbeitet - wodurch sie eine ganz eigene Struktur mit einer leicht glänzenden, barfußfreundlichen Oberfläche erhalten. Die Produktion profitiert hierbei stark von der neuen Beton­stein-Anlage für den GaLaBau-Bereich, die Jasto 2017 in Betrieb genommen hat.

Die „Terrassenplatte strukturiert“ wird ferner durch eine Imprägnierung geschützt. Die Betonporen werden dadurch weitestgehend verschlossen, so dass Verschmutzungen oder Grünbelag nicht so schnell eindringen können. Im Laufe der Zeit nutzt sich die Schutzwirkung der Imprägnierung zwar ab, sie kann jedoch mit der Jasto-Premiumpflege wieder aufgefrischt werden. Außerdem trägt eine Hydrophobierung im Kern- und Vorsatzbeton zur reduzierten Wasser- und Schmutzaufnahme im kompletten Stein bei.

Die „Terrassenplatte strukturiert“ ist erhältlich ...

  • in den vier Farben anthrazit, anthrazit-nuanciert, grau-anthrazit-nuanciert und beige-nuanciert sowie
  • in den Größen 40 x 40 cm, 60 x 40 cm, 60 x 60 cm und 80 x 40 cm (L x B)
  • jeweils mit einer Dicke von 4,2 cm.

Weitere Informationen zur „Terrassenplatten strukturiert“ können per E-Mail an Jasto angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE