Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1557 jünger > >>|  

Ares und Lotis: Neue Pflasterziegel von Wienerberger in Schwarz und Hellgrau

(5.10.2018; GaLaBau-Bericht) Erst wenige Wochen vor der GaLaBau kamen Ares und Lotis erstmals aus dem Brennofen. Hergestellt werden die beiden neuen Penter-Pflasterziegel exklusiv für den deutschen Markt in einem niederländischen Werk der Wienerberger-Gruppe - womit der deutsche Ableger sein Angebot in den aktuellen Trendfarben ausbaut. Denn helle und vergleichsweise dunkle Steine sind bei Planern und Architekten derzeit ebenso gefragt wie bei Bauherren:

Der schwarze Ares und der hellgraue Lotis waren auf der GaLaBau 2018 erstmals zu sehen. 

Die neuen Pflasterziegel messen 200 x 100 x 52 Millimeter und entsprechen damit einem in Deutschland gängigen Format. Pro Quadratmeter Belagsfläche sind 48 Pflasterziegel einzuplanen. Da die Steine gefast sind, ist das Fugenmuster deutlich sichtbar und erzeugt ein lebendiges Bild. Geeignet sind die Pflasterziegel für öffentliche Plätzen ebenso wie für Rad- und Gehwege sowie Terrassen und Gartenanlagen.

Weitere Informationen zu Ares und Lotis können per E-Mail an Wienerberger angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE