Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1392 jünger > >>|  

Leichter Doppel-S Dachstein von BMI Braas dank Aerlox

(22.10.2019) Ein einzelner Dachstein Doppel-S Aerlox von BMI Braas wiegt statt der üblichen 4,3 kg nur ca. 3 kg - was einer Gewichtseinsparung von rund 30% entspricht. Bei einem Flächenbedarf von 9,7 bis 10,7 Stück/m² reduziert sich die Auflast durch die Dachdeckung um rund 13 kg/m².

Aerlox-Technologie

Zur Herstellung eines klassischen Dachsteins wie der Doppel-S-Pfanne von BMI Braas werden in erster Linie Wasser, Zement und Sand benötigt. Im Rahmen der hauseigenen Aerlox-Tech­no­lo­gie wird der Sand teilweise durch leichte Zuschlagstoffe ersetzt, um das Stückgewicht zu reduzieren. Die Unterseite wurde überdies so optimiert, dass der Dachstein im Bereich der Wasserläufe dünner hergestellt werden kann. Die Kombination aus Rezeptur und Design bildet die Basis der Aerlox-Technologie.

Der Doppel-S Aerlox hat das gleiche Profil wie eine Doppel-S-Pfanne. Das bedeutet, dass die Doppel-S-Formteile und Dachsystemteile passen und problemlos mit der neuen Doppel-S Aerlox verlegbar sind.

Weitere Informationen zu leichten Dachsteinen wie dem Doppel-S Aerlox können per E-Mail an Braas angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE