Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1356 jünger > >>|  

Dach- und Fassadenplatten im XL-Format neu von Creaton

(30.8.2018; Dach+Holz-Bericht) Die Creaton AG hat ihr Sortiment im Bereich Dach- und Fassadenplatten um ein Großformat erweitert. Damit sind Eindeckungen der Produktserie Dacora auch im Format 40 x 80 cm in glatt blauschwarz erhältlich. Die Faserzementplatten erlauben eine schnelle sowie wirtschaftliche Verlegung und sind universell an Fassaden und auf Dächern einsetzbar. Mit nur einem Format lassen sich drei Deckungsbilder sowie alle Details an Traufe, Ortgang und First ausführen.

Foto © baulinks.de/AO 

Die 5 mm dicken Faserzementplatten bestehen aus natürlichen Rohstoffen, sind bruchfest, korrosionsbeständig und nicht brennbar. Durch ihr geringes Gewicht und ihr großes Format lassen sie eine schnelle und wirtschaftliche Verlegung erwarten. Mit Zusatzmaßnahmen sind die XL-Platten bereits ab 15° Dachneigung einsetzbar.

Mit dem neuen Großformat lassen sich sowohl Doppel- als auch Linum- (Bild) und Novumdeckungen (Bild) ausführen. Insbesondere letztere betonen dabei die klare und moderne Linienführung der Platten.

Neben dem neuen Großformat stehen in der Produktserie Dacora weiterhin kleinformatige Dach- und Fassadenplatten in verschiedenen Farben, Formen und Oberflächen zur Verfügung und eröffnen somit schier unendliche Gestaltungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen zu Dach- und Fassadenplatten im XL-Format können per E-Mail an Creaton angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE