Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1296 jünger > >>|  

HardiePlank: alternative Fassadenverkleidung aus Faserzement in Holzoptik

(21.8.2018) Sie sieht aus wie Holz und ist auch ähnlich leicht, dabei aber robust wie Beton: Die HardiePlank Fassadenbekleidung kombiniert eine Fülle von Merkmalen, die sie von herkömmlichen Produkten unterscheidet. Sie ist stoßfest, schrumpft nicht, quillt nicht und wird nicht rissig; außerdem widersteht sie Feuer (Baustoffklasse A2-s1, d0), Frost, Feuchtigkeit, Schimmel und Schädlingen. Hergestellt wird die HardiePlank aus Portland-Zement, Sand und Zellulosefasern.

Die robusten Produkteigenschaften werden durch ein lichtbeständiges und pflegeleichtes Finish ergänzt. Dazu wird die HardiePlank zunächst vorgrundiert. Anschließend erfolgt im Werk der Farbauftrag im Mehrschichtverfahren mit der „ColorPlus“-Technologie. Dadurch soll der Glanz der Farben über viele Jahre hinweg erhalten bleiben. Fleckige Verfärbungen durch Witterungs- oder Umwelteinflüsse müssen wohl genau so wenig befürchtet werden wie das Verblassen der Farben durch UV-Einstrahlung. Ein Nachstreichen sei nicht erforderlich, verspricht der Hersteller. Verschmutzungen können bei Bedarf mit Wasser und einem milden, lösungsmittelfreien Haushaltsreiniger entfernt werden.

Angeboten wird die HardiePlank mit ...

  • glatter Oberfläche oder Holzstruktur sowie
  • in 5 Farbthemen und 21 Farbtönen.

Montieren lassen sich die Bretter ...

  • horizontal (als Stülpschalung oder mit sichtbaren Fugen) sowie
  • vertikal (als Boden-Deckelschalung).

Die Montage ist sowohl direkt auf Massivbauwänden als auch auf Leichtbauwänden oder als vorgehängte hinterlüftete Fassade möglich - zumal die HardiePlank dünner und leichter (7,4 kg per Brett) ist als alternative Paneele. Die Befestigung erfolgt mit einem Nagelschussgerät auf der Unterkonstruktion.

Weitere Informationen zu HardiePlank können per E-Mail an Fermacell angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE